POL-HSK: Mängelkarte für Ferrari (FOTO)

Hochsauerlandkreis (ots) –

Eslohe

Am Freitag gegen 18:15 Uhr führte der Verkehrsdienst der Polizei eine Kontrolle in Eslohe-Cobbenrode durch. Den Beamten fiel ein Ferrari SF 90 Stradale auf, der ohne vorderes Kennzeichen unterwegs war. Der Sportwagen wurde angehalten und kontrolliert. Der Fahrer sagte, dass für den 1000 PS starken und ca. 550.000 Euro teuren Sportwagen werksmäßig keine vordere Kennzeichenhalterung vorgesehen ist und man das Auto deswegen ohne vorderes Kennzeichen fahren würde. Das sahen die Beamten anders. Sie leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und stellen dem Fahrer eine Mängelkarte aus. Er muss sich nun um die Anbringung einer Kennzeichenhalterung am Ferrari kümmern. Der Fahrer durfte, nachdem er das Kennzeichen von außen gut sichtbar hinter die Frontscheibe gelegt hatte, seine Fahrt bis zur Wohnanschrift im Rheinland fortsetzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Volker Stracke Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …