Herzlich Willkommen | Sonntag, 27.09.2020  |

POL-HSK: Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Schmallenberg (ots) – Am Freitag Abend kam es im Verlauf der B236 zwischen Schmallenberg-Oberkirchen und dem Albrechtsplatz zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer aus Dortmund tödlich verunglückte. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Schmallenberg war von Oberkirchen aus unterwegs in Richtung Albrechtsplatz. Im Verlauf einer langen Geraden beabsichtigte er, nach links auf einen asphaltierten Wirtschaftsweg abzubiegen. Ein unmittelbar hinter dem Pkw fahrender 49-jähriger Kradfahrer bemerkte die Absicht des Pkw-Fahrers und bremste sein Krad ab. Der zweite nachfolgende 52-jährige Kradfahrer bemerkte sowohl die Absicht des Pkw-Fahrers als auch den Bremsvorgang des vorausfahrenden Kradfahrers zu spät. Er versuchte, durch starkes Abbremsen und Ausweichen nach rechts einen Zusammenstoß zwischen den Motorrädern zu verhindern. Dies gelang ihm jedoch nicht mehr. Während des Ausweichens berührten sich beide Motorräder seitlich. Dabei kamen beide Kradfahrer zu Fall. Während der 49-jährige ebenfalls aus Dortmund stammende Fahrer nur leicht verletzt wurde, prallte der 52-Jährige gegen eine Stahlstütze der rechtsseitig verlaufenden Leitplanken. Hierbei zog er sich schwerste innere Verletzungen zu. Zwei unbeteiligte Motorradfahrer leisteten dem Schwerverletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes „Erste Hilfe“. Trotz der weiteren Reanimationsversuche durch die Notärztin, verstarb der 52-Jährige noch an der Unfallstelle. Ein Sachverständiger nahm die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf. Die in diesem Bereich bei Motorradfahrern überregional beliebte Bundesstraße blieb zwischen Oberkirchen und Albrechtsplatz für ca. 4 Stunden voll gesperrt. (Mo)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Ein neues Tierschutzgesetz hatte einen Streit in der polnischen Regierungskoalition ausgelöst - und fast zu deren Bruch geführt. Nun konnten sich die Rechtsparteien auf einen neuen Koalitionsvertrag einigen.

Ein "Unabhängiger Kontrollrat" soll künftig die weltweiten Abhöraktionen des BND überwachen. Das geht laut WDR, NDR und "SZ" aus einem Gesetzentwurf vor, mit dem das Kanzleramt auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts reagiert.

Stück für Stück wird Ungarns Presselandschaft von Orban-Anhängern umgebaut. Als das erfolgreichste Nachrichtenportal "Index" einen neuen Eigentümer bekam, kündigte die Redaktion - und ging eigene Wege. Von Nadja Armbrust.

Fast 50 Tage lang hat die inhaftierte iranische Menschenrechtsanwältin Sotoudeh aus Protest gegen die Haftbedingungen keine Nahrung zu sich genommen. Weil sich ihr Zustand kritisch verschlechterte, brach sie nun ihren Hungerstreik ab.

Der BVB war phasenweise haushoch überlegen beim FC Augsburg. Am Ende jubelten aber die bayerischen Schwaben über einen 2:0-Sieg - und über die erste Tabellenführung ihrer Vereinsgeschichte.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
10°C
Wind: 22 km/h SW
Sonnenaufgang: 7:24 am
Sonnenuntergang: 7:15 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung