Herzlich Willkommen | Dienstag, 20.10.2020  |

POL-HSK: Pkw landet nach Anprall an Hauswand senkrecht auf der Terrasse

Meschede (ots) – Bei einem spektakulären Unfall in Meschede wurden die drei Insassen eines Pkw nur leicht verletzt. Der Pkw war auf der steil abfallenden Straße Klausenweg in Meschede bergab unterwegs. Vor einer scharfen Rechtskurve beschleunigte das Fahrzeug immer weiter, ohne dass die 66-jährige Fahrzeugführerin aus Bestwig den Wagen bremsen konnte. In der Kurve steuerte sie den Pkw zunächst nach links gegen einen dort zum Parken abgestellten Pkw. anschließend durchbrach sie weiter nach links kommend einen Zaun. Dahinter ging es ca. 4m senkrecht nach unten auf eine Terrasse. Der Pkw prallte durch den Geschwindigkeitsüberschuss zunächst noch gegen die Außenfassade des Wohnhauses, bevor er senkrecht auf der Terrasse und mit dem Fahrzeugdach am Haus angelehnt zum Stillstand kam. Die drei Fahrzeuginsassen mussten durch die Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Die Fahrerin und eine der beiden 67-jährigen Beifahrerinnen aus Meschede wurden leicht verletzt zur Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Der Pkw wurde insbesondere auch wegen der übereinstimmenden Zeugenaussagen zum Bremsverhalten zur technischen Untersuchung sichergestellt. Hierzu musste ein Spezialkran angefordert werden. Der Sachschaden insgesamt an den beiden Pkw und dem Wohnhaus entstandenen Sachschaden wird auf 35.000,-EUR geschätzt. (Mo)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Rund 2700 Neuinfektionen mehr als noch vor einer Woche: Die Corona-Zahlen steigen weiter. Den Spitzenwert erreicht der Landkreis Berchtesgaden - dort tritt heute ein regionaler Lockdown in Kraft. Nicht nur dort ist die Situation kritisch.
Die Streaming-Branche gehört zu den Profiteuren der Corona-Krise - die Einschränkungen wirkten als Trendbeschleuniger. Noch ist kein Ende des Wachstums in Sicht. Doch der Wettbewerb wird immer härter. Von Lothar Gries.
"Es wird eine Studie geben" - sagt Vizekanzler Scholz zur Debatte über Rassismus in Sicherheitsbehörden. Innenminister Seehofer hatte das konkret zuletzt abgelehnt. Auch jetzt ist man offenbar noch uneins über den Titel der Studie.
Weniger Hering, mehr Scholle und Sprotte: Die EU-Agrarminister haben sich auf die Fischfangquoten für 2021 geeinigt. Nicht nur Landwirtschaftsministerin Klöckner sprach von einem "guten Gleichgewicht".
Seit Jahren wird über die Bewaffnung von Drohnen gestritten. Nachdem die SPD Entgegenkommen signalisiert hat, könnte es bald eine Entscheidung geben - auch weil die Sozialdemokraten das Thema aus dem Wahlkampf heraushalten wollen. Von K. Küstner.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Regenschauer
15°C
Wind: 22 km/h S
Sonnenaufgang: 8:02 am
Sonnenuntergang: 6:24 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung