POL-HSK: Radfahrer stürzt beim Ausweichen

Meschede (ots) – Um einen Zusammenstoß mit einem Lkw zu verhindern weicht ein 65-järhiger Fahrradfahrer auf der Landstraße 743 aus. Er stürzt und wird schwer verletzt. Am Donnerstag fuhr der Olsberger gegen 09.30 Uhr auf dem Radweg der Landstraße 743 aus Velmede in Richtung Meschede. Als ein 42-jähriger Lkw-Fahrer von der Landstraße nach rechts in das „Wiemecker Feld“ abbog, musste der entgegenkommende Radfahrer ausweichen. Hierbei geriet der Olsberger auf den unbefestigten Seitenstreifen. Anschließend prallte er gegen ein Baustellenschild und stürzte. Der Rettungsdienst brachte den 65-jährigen Warsteiner ins Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 24.06.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkenlos
31°C
Wind: 14 km/h SO
Sonnenaufgang: 5:13 am
Sonnenuntergang: 9:50 pm
Mehr...
 

Windrichtung