Herzlich Willkommen | Montag, 26.10.2020  |

POL-HSK: Renitenter Schmallenberger wird durch Passanten festgehalten

Schmallenberg (ots) – Am Mittwoch um 17.15 Uhr beschädigte ein 20-jähriger Mann den Kassenbereich eines Supermarktes in der Poststraße. Bei der Flucht wurde der Mann durch mehrere Kunden festgehalten. Bei der Gegenwehr wurde der Filialleiter verletzt. Der Mann aus Schmallenberg wollte zunächst alkoholische Getränke bezahlen, wurde aber von der Kassiererin nach seinem Ausweis gefragt. Daraufhin ließ er die Getränke stehen, wechselte die Kasse und trat gegen ein Absperrgitter, welches hierdurch beschädigt wurde. Trotz Aufforderung stehen zu bleiben, flüchtete der Randalierer aus dem Supermarkt. Zwei 23-jährige Kunden sowie der Filialleiter versuchten den Mann festzuhalten. Dieser zeigte sich jedoch nicht damit einverstanden, biss den Filialleiter in den Arm und beschädigte die Jacke eines Kunden. Trotz der Gegenwehr konnten die drei Männer den 20 Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Nach erfolgter Personalienfeststellung wurde der junge Mann entlassen. Ein Hausverbot wurde durch den leichtverletzten Filialleiter ausgesprochen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Der SPD-Politiker Thomas Oppermann ist tot. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Demnach starb der frühere Bundestagsvizepräsident bereits am Sonntag.
Das Robert Koch-Institut meldet 8685 neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden - allerdings werden am Sonntag nicht alle Neuinfektionen erfasst. Laut Gesundheitsminister Spahn sind ausreichend Grippe-Impfdosen verfügbar. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Während die Opfer der Anschläge vom Wochenende beigesetzt werden, gehen die Friedensgespräche mit den Taliban in Afghanistan weiter. Eine wirkliche Einigung ist jedoch mehr als fraglich. Von B. Musch-Borowska.
Am elften Protestsonntag in Folge sind in Belarus weit mehr als Hunderttausend Menschen auf die Straße gegangen. Mit der Demonstration endete das Ultimatum der Opposition an Präsident Lukaschenko - nun droht ein Generalstreik. Von C. Nagel.
Die CDU-Spitze berät heute über ihren Parteitag zur Wahl eines neuen Vorsitzenden. Medienberichten zufolge will die amtierende Vorsitzende Kramp-Karrenbauer wegen der Corona-Pandemie eine Verschiebung vorschlagen.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
11°C
Wind: 11 km/h S
Sonnenaufgang: 7:12 am
Sonnenuntergang: 5:12 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung