POL-HSK: Unfall am Tunnel

Arnsberg (ots) – Ein Kind und zwei Frauen wurden am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall am Arnsberger Altstadttunnel verletzt. Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr um 10.25 Uhr über die Jägerbrücke in Richtung Tunnel. Als sie nach links in die Jägerstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto einer 49-jährigen Arnsbergerin. Bei dem Zusammenstoß erlitten die beiden Fahrerinnen schwere Verletzungen. Im Auto der 36-Jährigen befand sich ein sechsjähriges Mädchen. Das Kind erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die verletzten Personen und brachte sie in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Während der Unfallaufnahme kam es im Innenstadtbereich zu längeren Staus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4642219 OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 12.08.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter bis wolkig
22°C
Wind: 11 km/h SSO
Sonnenaufgang: 6:10 am
Sonnenuntergang: 8:56 pm
Mehr...
 

Windrichtung