POL-HSK: Unfall zwischen Fahrrad- und Autofahrer

Arnsberg (ots) –

Am Montag gegen 14:35 Uhr befuhr ein Autofahrer die Straße „Lange Wende“ in Richtung Neheim. In Höhe eines Discounters beabsichtigte ein Radfahrer die Straße zu überqueren. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrrad- und dem Autofahrer. Bei dem 27-jährigen Fahrradfahrer ergaben sich Hinweise auf einen Drogenkonsum. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Arnsberg wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 58-jähirge Autofahrer aus Ense blieb unverletzt. Die Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Laura Burmann Telefon: 0291 / 90 20 – 1142 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …