Herzlich Willkommen | Montag, 30.11.2020  |

POL-HSK: Unfallflucht am Erlebnisberg

Winterberg (ots) – Am Donnerstag, zwischen 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr, wurde die Schranke an der Einfahrt zum Parkplatz eines Hostels an der Straße „Am Waltenberg“ durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Aufgrund der hohen Anstoßhöhe dürfte der Schaden durch ein größeres Fahrzeug verursacht worden sein. Weiterhin konnten die Beamten der Polizeiwache Winterberg einen hellen Farbabrieb am Schrankenbaum sichern. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg unter 02981 – 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Kommentare sind geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Polizisten nach Gewalt gegen Schwarzen in Paris angeklagt
Nach dem brutalen Einsatz gegen einen schwarzen Musikproduzenten ist gegen vier Polizisten in Paris Anklage erhoben worden. Der Fall hatte in Frankreich für Entsetzen gesorgt, Hunderttausende demonstrierten.
Sicherheitsrisiko Homeoffice
Während der Corona-Pandemie arbeiten viele Menschen im eigenen Wohnzimmer - häufig mit privaten Geräten. Experten halten das für gefährlich, denn die Zahl von Online-Erpressungen nimmt zu. Von Mark Ehren.
Laschet fordert neue Konzepte in der Corona-Pandemie
Ein weiteres Jahr mit Schließungen und Milliarden-Hilfen wird den Staat kaputt machen, davon ist NRW-Ministerpräsident Laschet überzeugt. Er fordert neue Konzepte. Kanzleramtsminister Braun schaut optimistischer auf 2021.
Nach-Brexit-Verhandlungen: Wettlauf gegen die Uhr
Die Verhandlungen zwischen London und Brüssel gehen in die Schlussphase. Die kommenden Tage seien entscheidend, heißt es bei der EU. Schließlich bleibt nicht mehr viel Zeit, um einen harten Bruch abzuwenden. Von Ralph Sina.
China nach Covid-19: Normalität und Überwachung
In China hat man die Pandemie gut im Griff. Kaum Neuinfektionen, nur noch wenige Beschränkungen. Wenn jedoch neue Fälle auftreten, wird ohne Rücksicht auf die Rechte der Menschen reagiert. Von Steffen Wurzel.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Schneeschauer
-1°C
Wind: 7 km/h SSO
Sonnenaufgang: 8:11 am
Sonnenuntergang: 4:24 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung