Herzlich Willkommen | Mittwoch, 30.09.2020  |

POL-HSK: Unfallflucht in Tiefgarage; Zeuge notierte sich das Kennzeichen

Arnsberg (ots) – Rund zweitausend Euro Sachschaden hinterließ ein 80-jähriger Mann aus Sundern an einem anderen Fahrzeug. Das Auto eines 66-jährigen Mannes aus Meschede stand am Montagmorgen in der Tiefgarage am „Neumarkt“, als es so beschädigt wurde. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle unerlaubt entfernt. Ein Zeuge hatte jedoch offensichtlich den Unfall beobachtet und einen Zettel mit einem Kennzeichen am beschädigten Fahrzeug hinterlassen. So konnten die Beamten das Auto in Sundern ausfindig machen und entsprechende Spuren daran sichern. Der Halter räumte auch ein, im besagten Zeitraum in der Tiefgarage gewesen zu sein, einen Unfall hätte er jedoch nicht bemerkt. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt wegen Verkehrsunfallflucht. Der Zeuge, der den Zettel hinterlassen hat wird gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Beobachter sprechen von einer chaotischen Veranstaltung - das erste Live-Duell zwischen US-Präsident Trump und seinem Herausforderer Biden war geprägt von Vorwürfen und gegenseitigen Beschimpfungen. Sehen Sie das Duell hier in voller Länge.

US-Präsident Trump hat im TV-Duell zahlreiche Vorwürfe wiederholt, die bereits widerlegt sind. Seine Behauptungen zu einem angeblich drohenden Wahlbetrug waren quasi alle falsch. Von Patrick Gensing.

Lange hatten syrische Kurden um Rückführung deutscher IS-Anhänger gebeten und waren auf taube Ohren gestoßen. Nach Informationen des NDR sind es nun die Kurden, die blockieren. Die Folge: Viele Deutsche fliehen aus der Haft.

Es war die erste TV-Debatte im US-Präsidentschaftswahlkampf zwischen Trump und Biden. Schon nach wenigen Minuten wurde aus der Diskussion über Themen wie das Coronavirus und die Wirtschaft ein wildes und wirres Wortgefecht.

Disney streicht in den USA aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie 28.000 Stellen. Die US-Fluglinien erhalten derweil 25 Milliarden Dollar Finanzhilfen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
20°C
Wind: 14 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:29 am
Sonnenuntergang: 7:08 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung