Herzlich Willkommen | Freitag, 30.10.2020  |

POL-HSK: Verkehrsunfall mit Flucht

Arnsberg Hüsten (ots) – Am Samstag, den 15.10.2016, befuhr eine PKW-Fahrerin aus Neheim gegen 16:30 Uhr die Arnsberger Straße in Richtung Bruchhausen. Bei Grünlicht passierte sie die Ampelanlage an der Zufahrt zum dortigen Baumarkt. Knapp vor ihr bog noch ein blaues Fahrzeug aus Richtung Bruchhausen kommend vor ihrem weißen VW Passat nach links zum Baumarkt ab. Ein dahinter fahrender weißer Kleinwagen machte ebenfalls Anstalten, noch nach links abzubiegen. Da der Fahrer oder die Fahrerin dieses Wagens aber erkannte, dass dies nicht mehr gelingen würde, wich er/sie in Fahrtrichtung nach rechts aus. Die Fahrerin des weißen Passat wich ebenfalls aus und musste eine Vollbremsung vornehmen. Dabei verletzte sich die im Passat mitfahrende 16 Jahre alte Tochter an der Schulter. Der weiße Kleinwagen, der die Vollbremsung verursacht hatte, bog hinter dem VW Passat auf den Parkplatz des Baumarktes, ohne sich um den Vorfall weiter zu kümmern. Auf Grund der Situation konnten sich die Insassen des weißen Passat das Kennzeichen nicht merken und auch keine Angaben zum Fahrer oder zur Fahrerin des weißen Kleinwagen machen. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen des Vorfalls, sich bei der Polizeiwache in Arnsberg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Andrea Hiller Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: andrea.hiller@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Das Ergebnis der US-Wahl wird große Auswirkungen haben - auch für Lateinamerika. Wird Biden die "Mauer" zu Mexiko wieder einreißen? Wie entwickelt sich das Verhältnis zu Kuba und Venezuela bei einem Sieg Trumps? Von Anne Demmer.
Sie geben sich ökologisch und naturnah, folgen aber einer gefährlichen Ideologie. Was steckt hinter der Anastasia-Bewegung, die auf russischen Romanen basiert und antisemitische Vorurteile bedient? Von Oliver Noffke.
In Brandenburg kaufen Anastasia-Siedler Grundstücke. Sie wollen autark und naturverbunden leben, folgen aber auch einer völkischen Ideologie. Kontraste-Recherchen belegen die rechtsextreme Vergangenheit des Anführers. Von S. Duwe und L. Wandt.
Geschlossene Gastronomie, Stopp für Künstler, eingeschränkte Kontakte: Ist der "Lockdown light" tatsächlich mit dem Grundgesetz vereinbar? Von Michael-Matthias Nordhardt.
Zehn Milliarden Euro nimmt die Bundesregierung in die Hand, um jene Unternehmen zu unterstützen, die im November schließen müssen. Die Minister Scholz und Altmaier lassen aber offen, ab wann Firmen die Hilfen beantragen können. Von Torsten Huhn.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
12°C
Wind: 25 km/h SW
Sonnenaufgang: 7:19 am
Sonnenuntergang: 5:05 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung