POL-HSK: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Sundern-Langscheid (ots) –

Am 18.06.2022 kam es um kurz vor 13 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Eine 57jährige Frau aus Langscheid befuhr mit ihrem Ford die Straße In der Schlaa und beabsichtigte nach links in Richtung Tiefenhagen auf die L687 einzubiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit einem 19jährigen Kradfahrer aus Hamm. Dieser wurde hierbei schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in das Klinikum Dortmund geflogen. Lebensgefahr besteht nicht. Die Fahrerin des Pkw wurde leicht verletzt, stand unter Schock und wurde in das Krankenhaus Arnsberg verbracht. Während der Unfallaufnahme war die Straße gesperrt. (ko.)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …