POL-HSK: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Eslohe (ots) – Am Freitag, 15:10 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus Meschede die B55 von Reiste in Richtung Meschede. Auf der „Wilhelmshöhe“ beabsichtigte er, nach links auf die L914 abzubiegen und musste sein Fahrzeug hierzu verkehrsbedingt abbremsen. Aus Unachtsamkeit fuhren zunächst ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Meschede und unmittelbar danach diesem eine 37-jährige Pkw-Fahrerin aus Brilon auf. Durch die Kollision wurden der 53-Jährige und die 20-jährige Beifahrerin aus Finnentrop im mittleren Pkw leicht verletzt. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen beträgt ca. 18.000,- Euro. (PK)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 24.01.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkig
-7°C
Wind: 4 km/h OSO
Sonnenaufgang: 8:19 am
Sonnenuntergang: 5:04 pm
Mehr...
 

Windrichtung