POL-HSK: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Meschede (ots) – Am 10.11.2019 gegen 07:00 Uhr ereignete sich auf der Arnsberger Straße, in Höhe des Freibades, ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Arnsberger Straße in Fahrtrichtung Freienohl. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, gelangte von dort wieder auf die Straße und geriet schließlich nach links in eine Böschung. Hier überschlug sich der Pkw und kam zum Stillstand. Bei der Unfallaufnahme wurde bei der Fahrerin Alkoholgeruch wahrgenommen. In der Folge wurde eine Blutprobe angeordnet und ihr Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15000,– Euro (Ho)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 22.11.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
4°C
Wind: 11 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:58 am
Sonnenuntergang: 4:32 pm
Mehr...
 

Windrichtung