Herzlich Willkommen | Mittwoch, 30.09.2020  |

POL-HSK: Verkehrsunfallflucht

Brilon (ots) – Am Donnerstagabend ereignete sich ein Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen im Kreuzungsbereich der Kreuziger Mauer mit der Kapellenstraße. Die 32-jährige Unfallverursacherin entfernte sich anschließend mit ihrem Citroen von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der geschädigte Autofahrer konnte das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges ablesen und eine Frau am Steuer des Citroen erkennen. Noch während der Unfallaufnahme erschien die 32-jährige Frau mit ihrem Auto an der Unfallstelle. Hier gab sie an, dass es wohl besser sei, sich zu melden. Im Laufe des Gesprächs ergaben sich Hinweise, dass die Citroen-Fahrerin unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drogen-Vortest bestätigte den Verdacht, so dass der Dame in der PW Brilon eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt. Es folgt eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht sowie einer Gefährdung des Straßenverkehrs infolge berauschender Mittel.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Beobachter sprechen von einer chaotischen Veranstaltung - das erste Live-Duell zwischen US-Präsident Trump und seinem Herausforderer Biden war geprägt von Vorwürfen und gegenseitigen Beschimpfungen. Sehen Sie das Duell hier in voller Länge.

US-Präsident Trump hat im TV-Duell zahlreiche Vorwürfe wiederholt, die bereits widerlegt sind. Seine Behauptungen zu einem angeblich drohenden Wahlbetrug waren quasi alle falsch. Von Patrick Gensing.

Lange hatten syrische Kurden um Rückführung deutscher IS-Anhänger gebeten und waren auf taube Ohren gestoßen. Nach Informationen des NDR sind es nun die Kurden, die blockieren. Die Folge: Viele Deutsche fliehen aus der Haft.

Es war die erste TV-Debatte im US-Präsidentschaftswahlkampf zwischen Trump und Biden. Schon nach wenigen Minuten wurde aus der Diskussion über Themen wie das Coronavirus und die Wirtschaft ein wildes und wirres Wortgefecht.

Disney streicht in den USA aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie 28.000 Stellen. Die US-Fluglinien erhalten derweil 25 Milliarden Dollar Finanzhilfen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
19°C
Wind: 11 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:29 am
Sonnenuntergang: 7:08 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung