POL-HSK: Von der Straße abgekommen – Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

Hochsauerlandkreis (ots) –

Olsberg-Bruchhausen

Gestern gegen 23:40 Uhr kam es zu einem schweren Alleinunfall in Olsberg-Bruchhausen. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Olsberg befuhr die Straße „Am Medebach“ vom Skilift Sternrodt kommend in Richtung Bruchhausen. Im Bereich einer Rechtskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit mehreren Straßenbäumen. Danach durchbrach das Auto einen Weidezaun und kam auf der ca. 2 Meter unterhalb des Fahrbahnniveaus liegenden Weide zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 14-jährige Beifahrer, ebenfalls aus Olsberg, wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Er wurde bei dem Unfall auch schwerverletzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Volker Stracke Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …