POL-HSK: Zeugen und Geschädigte gesucht

Brilon (ots) –

Am Mittwoch gegen 22:30 Uhr befuhr eine Autofahrerin die K 15 von Olsberg in Richtung Altenbüren. Ein hinter ihr fahrendes schwarzes Auto machte wiederholt Lichthupe und überholte die Autofahrerin schließlich. Das schwarze Auto scherte anschließend so dicht vor ihr ein, dass sie stark abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das schwarze Auto überholte noch weitere Fahrzeuge auf dieselbe Art. Weitere Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Brilon unter der 02961 /90 200 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Laura Burmann Telefon: 0291 / 90 20 – 1142 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …