Herzlich Willkommen | Samstag, 18.09.2021  |

POL-MK: Aktuelle Betrugswelle rollt: Senioren zahlen

Märkischer Kreis (ots) – Achtung, Betrüger klappern seit drei Tagen verstärkt den Märkischen Kreis ab und kassieren bei Senioren ab. Eine Seniorin in Lüdenscheid überreichte Goldschmuck im fünfstelligen Wert. Ein Senior in Iserlohn steckte eine hohe Bargeldsumme in einen Mülleimer vor seiner Haustür. Es gibt weitere Opfer.

Die Polizei appelliert dringend: „Bitte unbedingt ältere Mitbürger und Verwandte warnen!“

Die Telefone klingeln fast im gesamten Kreisgebiet: Der Polizei liegen Anzeigen vor aus Altena, Schalksmühle, Iserlohn, Lüdenscheid und Menden. Zwei Standard-Lügenmärchen sollen die meist älteren Opfer massiv unter Druck setzen:

Variante 1: Sohn/Tochter oder Freundin liegt im Sterben wegen Corona. Eine teure medizinische Behandlung ist die einzige Rettung. Doch die kostet mal 50.000 Euro, mal 160.000 Euro.

Variante 2: Sohn/Tochter hat einen schweren Verkehrsunfall und soll ins Gefängnis. Doch eine Kaution soll ihn oder sie davor bewahren. Auch dafür werden hohe Summen verlangt.

Eine 83-jährige Lüdenscheiderin ließ sich am Mittwoch von dieser Lügenstory beeindrucken. Nach diversen Telefonaten angeblich mit Anwalt und Staatsanwältin war sie überzeugt und überreichte einem Abholer wertvollen Goldschmuck.

Tränenreich schilderte am Dienstag ein Betrüger sein angebliches Schicksal. Er spielte einem 87-jährigen #Letmather vor, dass er sein Sohn sei. Er liege in einer Lungenklinik. Sein Leben hänge davon ab, dass er eine Spritze bekomme, die 160.000 Euro koste. Auf dem Weg zu dem angeblichen Treffpunkt traf der Senior einen Nachbarn, der ihn aufhielt. Eine Zeugin fand die Geldtüte mit einer hohen Summe Bargeld in einem Mülleimer.

Es gibt weitere Opfer. Die Ermittlungen der Polizei laufen. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Migrantionspolitik: USA planen mehr Abschiebeflüge
Um den Andrang von Flüchtlingen an der Grenze zu Mexiko unter Kontrolle zu bekommen, will die US-Regierung das Tempo der Abschiebungen erhöhen. Dafür sollen deutlich mehr Flugzeuge und Grenzbeamte eingesetzt werden.
Christo-Projekt: Verhüllung des Triumphbogens vollendet
Ein langersehnter Traum des Künstler-Ehepaars Christo und Jeanne-Claude hat sich posthum erfüllt: Der Pariser Triumphbogen wurde mit Tausenden Quadratmetern Stoff verhüllt. Die Aktion kostete 14 Millionen Euro. Von Sabine Wachs.
Bad Neuenahr-Ahrweiler gedenkt der Flutopfer
Mehr als zwei Monate nach der Flutkatastrophe haben rund 400 Menschen in Bad Neuenahr-Ahrweiler an die Todesopfer, Verletzten und Vermissten erinnert. Eingeladen zum Innehalten hatte der Bürgermeister der Stadt, Orthen.
"Wir sind alle LinX": Ausschreitungen bei Protest in Leipzig
In Leipzig haben gut 3000 Anhänger der linken Szene an einer Demonstration unter dem Motto "Wir sind alle LinX" teilgenommen. Dabei kam es zu Angriffen gegen die Polizei und mehrere Banken.
WM-Qualifikation: DFB-Frauen mit Kantersieg gegen Bulgarien
Es war ein ungefährdeter Sieg zum Auftakt der WM-Qualifikation: Die deutschen Fußball-Frauen haben gegen das Team aus Bulgarien ein 7:0 hingelegt. Schüller, Magull und Dallmann trafen dabei jeweils gleich zweimal.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Klare Nacht
14°C
Wind: 7 km/h NO
Sonnenaufgang: 7:09 am
Sonnenuntergang: 7:36 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung