Herzlich Willkommen | Mittwoch, 01.12.2021  |

POL-MK: BMW im Visier von Einbrechern (FOTO)

Iserlohn/Hemer (ots) –

Zwischen Donnerstagabend und Sonntagmorgen wurde im Stadtgebiet von Iserlohn und Hemer in mehrere BMW eingebrochen. Dabei wurden offenbar gezielt bestimmte Elemente aus den Fahrzeugen ausgebaut und entwendet.

An der Barbarossastraße entwendeten die Täter aus einem BMW 320D ein fest eingebautes Navigationssystem mit Bedienelement sowie das Lenkrad, nachdem sie sich durch Zerschlagen der Seitenscheibe Zugriff auf den Innenraum verschafften.

Am Schleddenhofer Weg waren gleich zwei am Straßenrand geparkte PKW betroffen. Aus einem BMW 560L bauten die Täter diverse elektronische Steuerelemente aus. Aus einem BMW 640d entwendeten sie einen Bordcomputer und das Lenkrad.

Ein weiterer BMW 320D war an der Rembrandtstraße unbekannten Tätern zum Opfer gefallen. Auch hier schlugen sie eine Seitenscheibe ein und entwendeten das Lenkrad, das verbaute Navigationssystem und weitere feste Bedienelemente aus der Mittelkonsole.

In Hemer wurde in der Nacht zum Freitag an der Breddestraße ein schwarzer BMW X5 ausgeschlachtet. Der Wagen parkte am Fahrbahnrand. Die Täter zerstörten die Scheibe der hinteren rechten Tür und demontierten Armaturenbrett samt Navi, Tacho und Radio sowie das Lenkrad. Die Polizei sucht nun Zeugen zu allen Vorfällen. Hinweise bitte telefonisch unter 02371-9199-0 an die Polizeiwache Iserlohn. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Corona-Infektionslage: Die Inzidenz sinkt, aber was heißt das wirklich?
Zwei Tage in Folge ist die Inzidenz zurückgegangen. Doch die Werte können trügen, denn viele Ämter kommen mit der Nachverfolgung und Labore mit der Corona-Testauswertung nicht hinterher. Aus den Kliniken heißt es, von Entwarnung könne "keine Rede" sein.
Kein Hinweis auf Krebs durch Corona-Impfstoffe
Irreführende Behauptung: Durch Corona-Impfstoffe produzierte Spike-Proteine sollen Krebs auslösen. Das geht angeblich aus einer Studie hervor. Die Behauptung wird von den Autoren aber gar nicht aufgestellt. Von Wulf Rohwedder.
Drei Verletzte bei Explosion einer Fliegerbombe in München
Auf einer Baustelle der Deutschen Bahn in München ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg explodiert. Drei Bauarbeiter wurden verletzt, einer von ihnen schwer. Der gesamte Bahnverkehr um den Hauptbahnhof wurde eingestellt.
IOM: Binnenflucht hat in Pandemie deutlich zugenommen
Während der Corona-Pandemie ist die Zahl der Binnenflüchtlinge weltweit um 40,5 Millionen gestiegen, so die Internationale Organisation für Migration in ihrem Jahresbericht. Gleichzeitig säßen Milliarden Menschen fest.
Türkische Notenbank stützt die Lira
Seit Monaten stürzt die türkische Lira von einem Tief zum nächsten - geschwächt durch Plädoyers von Präsident Erdogan für Zinssenkungen. Nun hat die Notenbank versucht, die Währung zu stabilisieren.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Bewölkt
Bewölkt
5°C
Wind: 25 km/h W
Sonnenaufgang: 8:12 am
Sonnenuntergang: 4:24 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung