POL-MK: Diesel-Diebstahl/ Schulfassade beschmiert/ Mann mit Joint vom Dach geholt/

Meinerzhagen (ots) – Nach einem Diesel-Diebstahl hat die Polizei Donnerstagnacht den mutmaßlichen Pkw des Diebes sichergestellt. Gegen 3.30 Uhr bemerkte ein Zeuge in der Straße Zum Eickenhahn einen Mann mit einem Kanister an einem Lkw. Er benachrichtigte die Polizei. Die stellte fest, dass an zwei Lkw die Tankdeckel aufgebrochen wurden. Der Unbekannte muss dann aus einem Tank Treibstoff abgepumpt haben, bevor er von dem Zeugen gestört wurde und zu Fuß flüchtete. Unmittelbar neben dem Lkw stand ein Pkw mit Olper Kennzeichen mit einem großen Kanister Diesel-Treibstoff im Kofferraum. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um das Fahrzeug des Diesel-Diebs handelt. Die Ermittlungen laufen.

Unbekannte beschädigten in der Nacht zum Donnerstag die Fassade der Schule in Valbert. Am Morgen zierte ein fünf Meter langes Graffiti die Fassade.

Die Polizei holte in der Nacht zum Donnerstag um 1.10 Uhr einen 44-jährigen Mann vom Dach eines Discounters an der Straße Zur Alten Post. Dort hatte der Bergneustädter gesessen und einen Joint geraucht. Er war mit einem Fahrrad, Astschere und einem gerahmten Bild unterwegs. Astschere und Bild hat er angeblich vom Sperrmüll geholt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 24.06.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkenlos
31°C
Wind: 14 km/h SO
Sonnenaufgang: 5:13 am
Sonnenuntergang: 9:50 pm
Mehr...
 

Windrichtung