Herzlich Willkommen | Freitag, 15.10.2021  |

POL-MK: Drahtesel-Dieb musste Beute wieder abgeben

Hemer (ots) – Mancher hängt Diebstahlschutz hoch. Ein Hemeraner ging am Montag etwas leichtsinnig mit seinem Fahrrad um. Trotzdem hatte der Dieb seines Drahtesels am Vormittag nicht lange Freude an seiner Beute.

Der 39-jährige Hemeraner kam am Morgen mit dem Fahrrad zur Arbeit und stellte sein Gefährt unverschlossen an einem Fahrradständer auf dem Firmengelände an der Amerikastraße ab. Sein Kollege beobachtete um 10.35 Uhr einen Fremden, der sich das Rad vom Ständer nahm und abschob in Richtung Hönnetal. Der Zeuge informierte die Polizei und lieferte eine gute Beschreibung des Tatverdächtigen. Die Polizei entdeckte den mutmaßlichen Dieb mitsamt Fahrrad. Der 34-Jährige äußerte sich nicht zu den Vorwürfen. Der rechtmäßige Eigentümer bekam seinen Drahtesel zurück.

Selbst im gebirgigen Märkischen Kreis wurden im vergangenen Jahr 305 Drahtesel gestohlen. Die Saison hat noch nicht begonnen und trotzdem machen Diebe fast jeden Tag Beute. Deshalb veröffentlicht die Polizei in den nächsten Tagen Sicherheits-Tipps rund ums Fahrrad.

Tipp Nr. 1: „An-„schließen, nicht nur „ab-„schließen: Das Fahrrad sollte immer an einen festen Gegenstand angeschlossen sein. Nur das Vorder- oder Hinterrad zu blockieren, reicht nicht aus. Diebe können das Rad mühelos wegtragen. Am besten verwenden Sie zwei unterschiedliche Schlösser, mit denen Sie die Reifen mit dem Rahmen an einen Gegenstand anketten.

Zubehör wie Akku und Lampen sollten abgenommen werden. Meiden Sie dunkle Ecken, einsame Plätze oder schlecht einsehbare Straßen. Auch Öffentlichkeit kann vor Dieben schützen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Die Spitzen von SPD, Grünen und FDP empfehlen ihren Parteien die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen für eine gemeinsame Bundesregierung. Das teilten sie soeben in Berlin mit. Die endgültigen Entscheidungen über offizielle Verhandlungen liegen nun bei den Gremien der jeweiligen Parteien.
Wer steckt hinter der Pornoplattform xHamster?
Nicht zuletzt illegale Inhalte haben xHamster zur meistbesuchten Pornoplattform Deutschlands gemacht. Nun zeigen Recherchen von STRG_F des NDR und "Der Spiegel" erstmals, wer offenbar dahinter steht und profitiert.
BGH: Marode Gebäude müssen saniert werden
Zu alt, zu marode, Sanierung zu teuer - einige Eigentümergemeinschaften lassen Gebäude dann verfallen. Das geht nicht, beschloss der BGH. Wenn einzelne Eigentümer es wollen, muss die Immobilie saniert werden. Von Klaus Hempel.
Österreichs Justiz beantragt Aufhebung der Immunität von Kurz
Seit gestern sitzt Ex-Kanzler Kurz als Abgeordneter wieder im österreichischen Parlament. Damit genießt er Immunität. Österreichische Staatsanwälte haben nun die Aufhebung beantragt.
Marktbericht: DAX gleitet vorwärts
Der DAX gleitet trotz starker US-Vorgaben nur mit leichten Gewinnen ins Wochenende. Nach dem rasanten Anstieg der vergangenen Tage nehmen die Anleger heute eine Auszeit - bis frische Impulse den Markt wieder bewegen.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Überwiegend klar
9°C
Wind: 4 km/h W
Sonnenaufgang: 7:53 am
Sonnenuntergang: 6:35 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung