Herzlich Willkommen | Samstag, 18.09.2021  |

POL-MK: Einbruch in Keller/ Abofalle

Iserlohn (ots) –

Zwischen Freitagmorgen und Montagnachmittag sind Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses am Sterkenkamp eingedrungen. Drei Türen zu Kellerabteilen wurden aufgebrochen. Dem ersten Anschein nach machten die Täter jedoch keine Beute.

Ein 26-jähriger Iserlohner ist in eine Abofalle getappt. Am Montag meldete sich eine angebliche Mitarbeiterin einer „Verwaltungszentrale“ telefonisch. Sie behauptete, dass sich der Iserlohner für ein Gewinnspiel registriert habe. Nach dem Auslaufen der Gratisphase sei das Gewinnspiel in ein kostenpflichtiges Abo übergegangen. Deshalb müsse der Iserlohner nun 96 Euro monatlich zahlen. Die Anruferin war offenbar so überzeugend, dass der Mann seine Kontodaten herausgab. Erst einige Zeit später begriff er, dass er vermutlich einem Betrug aufgesessen war. Er erstattete Anzeige bei der Polizei. Die rät: Wer nicht ausschließen kann, dass er im Internet oder am Telefon einen Vertrag abgeschlossen hat, sollte auf jeden Fall eine schriftliche Mitteilung verlangen. Keinesfalls am Telefon spontan persönliche Daten preisgeben! Im Falle möglicherweise unberechtigter Forderungen sofort per Einwurf-Einschreiben Widerspruch einlegen. Immer wieder lassen sich Menschen im Internet zu unvorsichtigen Klicks verleiten. Doch für derart abgeschlossene Vereinbarungen gibt es gesetzliche Regelungen zu Verbraucherinformation und Widerspruchsfristen. Weitere Infos unter: https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/aktuelles/detailansicht/so-erkennen-sie-abofallen-im-internet/

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Migrantionspolitik: USA planen mehr Abschiebeflüge
Um den Andrang von Flüchtlingen an der Grenze zu Mexiko unter Kontrolle zu bekommen, will die US-Regierung das Tempo der Abschiebungen erhöhen. Dafür sollen deutlich mehr Flugzeuge und Grenzbeamte eingesetzt werden.
Christo-Projekt: Verhüllung des Triumphbogens vollendet
Ein langersehnter Traum des Künstler-Ehepaars Christo und Jeanne-Claude hat sich posthum erfüllt: Der Pariser Triumphbogen wurde mit Tausenden Quadratmetern Stoff verhüllt. Die Aktion kostete 14 Millionen Euro. Von Sabine Wachs.
Bad Neuenahr-Ahrweiler gedenkt der Flutopfer
Mehr als zwei Monate nach der Flutkatastrophe haben rund 400 Menschen in Bad Neuenahr-Ahrweiler an die Todesopfer, Verletzten und Vermissten erinnert. Eingeladen zum Innehalten hatte der Bürgermeister der Stadt, Orthen.
"Wir sind alle LinX": Ausschreitungen bei Protest in Leipzig
In Leipzig haben gut 3000 Anhänger der linken Szene an einer Demonstration unter dem Motto "Wir sind alle LinX" teilgenommen. Dabei kam es zu Angriffen gegen die Polizei und mehrere Banken.
WM-Qualifikation: DFB-Frauen mit Kantersieg gegen Bulgarien
Es war ein ungefährdeter Sieg zum Auftakt der WM-Qualifikation: Die deutschen Fußball-Frauen haben gegen das Team aus Bulgarien ein 7:0 hingelegt. Schüller, Magull und Dallmann trafen dabei jeweils gleich zweimal.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Klare Nacht
13°C
Wind: 4 km/h ONO
Sonnenaufgang: 7:10 am
Sonnenuntergang: 7:34 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung