Herzlich Willkommen | Samstag, 23.10.2021  |

POL-MK: Einbruch/ Pkw beschädigt und Widerstand

Lüdenscheid (ots) –

Am Dienstag gegen 13 Uhr stellte eine 42-jährige Wohnungsinhaberin fest, dass in ihrer Abwesenheit unbekannte Täter in ihre Wohnung an der Körnerstraße eingebrochen sind. Der/die Täter hatten das Türschloss entfernt und haben anschließend die Räumlichkeiten durchsucht. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Lassen sie sich kostenlos von der Polizei zum Thema Einbruchschutz beraten! Die Fachleute der Kriminalprävention sind erreichbar unter 02372/9099-5510 (wib)

Eine 50-jährige Frau zettelte am Dienstag gegen 14 Uhr an der Bräukenstraße einen Streit an. Im Vorbeigehen trat sie gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Die Fahrerin stellte die Fremde zur Rede. Darauf packte die Frau die Fahrerin an der Schulter und drohte, sie auf die Straße zu schubsen. Die Bedrohte rief die Polizei. Die Angreiferin ging davon. Eineinhalb Stunden später kam die nächste Meldung über eine Sachbeschädigung von der Talstraße. Die anfahrende Polizeistreife entdeckte die Tatverdächtige am Straßenrand. Als sie den Polizeiwagen erblickte, warf sie einen Ast in Richtung des Fahrzeugs. Als die Polizeibeamten ausstiegen, wurden sie sofort beschimpft und beleidigt: „Verpisst euch, ihr Spinner, haut ab ihr Vollidioten, Drecksbullen, Fotze, Scheiß Nazi, Nutte, Schwein, Verbrecher …“ Die Frau ignorierte alle Beruhigungsversuche. Als sie auch einem Beamten auch noch einen Tritt gegen das Schienbein verpasste, überwältigten sie die Einsatzkräfte. Die Polizei zog Ordnungsamt und Arzt hinzu, die eine Einweisung nach Psych-KG veranlassten. Eine andere Streifenwagenbesatzung übernahm die Aufnahme der Sachbeschädigung: Die Frau hatte im Vorbeilaufen den Heckscheibenwischer eines Fahrzeugs abgerissen und am Außenspiegel gezerrt. Die Polizei schrieb Anzeigen wegen Bedrohungen, Körperverletzung, Sachbeschädigung, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Polen und Belarus: Von Kooperation zu Konfrontation
Aus einer friedvollen Koexistenz ist zwischen Polen und Belarus im Zuge der Krise um Migranten ein gefährliches Belauern geworden. An der gemeinsamen Grenze kam es bereits zu Schüssen - wenn auch nur mit Platzpatronen. Von J. Pallokat
Präsidentschaftswahl in Frankreich: Wer ist die Kandidatin Hidalgo?
Seit 2014 ist Anne Hidalgo die Bürgermeisterin von Paris. Nun will sie höher hinaus - bis ganz an die politische Spitze Frankreichs. Doch große Chancen rechnet der 62-Jährigen derzeit niemand aus. Von Linda Schildbach.
CDU: Merkel ermutigt Frauen zu Bewerbung um Parteiämter
Die CDU ringt um die richtige Zukunftsstrategie. Kanzlerin Merkel forderte Frauen auf, sich aktiv um Ämter zu bewerben. Gesundheitsminister Spahn sieht die Partei in der "größten Krise der Geschichte", Noch-Parteichef Laschet widerspricht.
Corona-Notlage: Intensivmediziner warnen vor "falschem Signal"
Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland steigt deutlich, die Impfquote hingegen kaum. Dennoch plädiert Gesundheitsminister Spahn dafür, die epidemische Notlage auslaufen zu lassen. Das stößt weiter auf gemischte Reaktionen.
Corona-Pandemie: Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown
Österreichs Regierung erhöht in der Corona-Krise den Druck auf ungeimpfte Menschen: Sollte die Zahl der Covid-Patienten auf den Intensivstationen deutlich steigen, müssten alle Ungeimpften in einen erneuten Lockdown gehen.
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Wolkig
Wolkig
6°C
Wind: 7 km/h SSO
Sonnenaufgang: 8:07 am
Sonnenuntergang: 6:19 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung