POL-MK: Falsche Wasserableser unterwegs

Lüdenscheid (ots) – Am heutigen Mittag, kurz nach 12 Uhr, klingelten zwei Männer an der Türe einer 70 jährigen Seniorin in der Jahnstraße. Die Seniorin ließ die beiden Männer in ihre Wohnung und diese verweilten kurze Zeit auf der Suche nach der vermeintlichen Wasseruhr. Dann entfernten sich die beiden unbekannten Männer und die Seniorin benachrichtigte die Polizei. Glücklicherweise nahmen die beiden Männer nichts mit.

Personenbeschreibung: Beide deutsch, ca. 180 cm groß, einer mit einer roten, der andere mit einer grauen Kappe. Beide trugen dunkle Jacken und Jeans. Hinweise zu diesen verdächtigen falschen „Wasserablesern“ im Bereich der westlichen Innenstadt nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 02351-9099-0) entgegen. Appel der Polizei: Bleiben Sie wachsam und misstrauisch und lassen Sie keinen in ihre Wohnung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4639917 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 12.08.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
22°C
Wind: 4 km/h NNO
Sonnenaufgang: 6:10 am
Sonnenuntergang: 8:56 pm
Mehr...
 

Windrichtung