POL-MK: Frau will Tornister umtauschen, den sie gar nicht gekauft hat

Hemer (ots) –

Eine Frau wollte am Mittwoch in einem Spielzeugladen an der Hauptstraße Ware zurückgeben, die sie gar nicht gekauft hatte. Gegen 10.45 Uhr kam die Unbekannte in das Geschäft, holte Tornister, Federmäppchen und Turnbeutel aus dem Schaufenster und ging damit zur Kasse. Sie gab an, die Artikel zurückgeben zu wollen. Weil sie keine Quittung vorlegen konnte, verweigerten die Mitarbeiter den „Umtausch“. Mit einem „Dann halt nicht“ verabschiedete sich die Frau und ließ die Ware stehen. Die Unbekannte ist ca. 65 Jahre alt, 1,57 bis 1,60 Meter groß und kräftig. Sie hat kurze dunkle Haare und ein ungepflegtes Erscheinungsbild. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …