POL-MK: Gartenhaus abgebrannt

Hemer (ots) – Gartenhaus brennt in voller Ausdehnung

Am heutigen Donnerstag, kurz nach 13 Uhr, wurde der Polizei der Brand eines Gartenhauses Unter dem Asenberg gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei und Feuerwehr brannte dieses in voller Ausdehnung. Eine angrenzende Hecke hatte ebenfalls Feuer gefangen. Die Feuerwehr löschte den Brandherd ab. Der 88 jähriger Eigentümer wurde beim Versuch den Brand selbständig zu löschen leicht verletzt und ärztlich vor Ort versorgt. Die Straßen Unter dem Asenberg/Mesterscheider Weg waren für die Löscharbeiten gesperrt. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an. Anlage: Fotos

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4557506 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 03.04.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
5°C
Wind: 7 km/h W
Sonnenaufgang: 6:59 am
Sonnenuntergang: 8:06 pm
Mehr...
 

Windrichtung