Herzlich Willkommen | Dienstag, 29.09.2020  |

POL-MK: Gut aufgepasst

Menden (ots) – Am 11.08.2016, in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 16:40 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus an der Gartenstraße einzudringen. Dabei betrat er zunächst das Gartengrundstück und begab sich dann zur Hauseingangstür, um diese mit einem mitgeführten Gegenstand zu öffnen. Bei der Tatausführung wurde er jedoch von einer Anwohnerin beobachtet und auch gezielt angesprochen. Der Täter ließ von dem Einbruchsversuch ab und flüchtete von der Örtlichkeit.

Er konnte wie folgt beschrieben werden: – 20-30 Jahre alt – 1,70 m – 1,80 m groß, schlanke Statur – Kurze, dunkle Haare, kurzer Bart – bekleidet mit einer blauen Jeanshose und langärmliger Oberbekleidung – sprach gebrochen Deutsch mit unbekanntem Akzent

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Menden unter 02373-9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Eine neue Doku über den Untergang der "Estonia" liefert erstmals Beweise für ein Loch im Rumpf des Schiffes - die zu einer neuen Untersuchung führen könnten. Die Macher riskierten dafür eine Klage. Von Carsten Schmiester.

Ostafrika leidet derzeit unter gewaltigen Überschwemmungen. Die dramatischen Folgen für Millionen Menschen werden weit über die Flutkrise hinausreichen, befürchtet ein Experte von der Deutschen Welthungerhilfe.

Der Salzstock in Gorleben fällt als Endlager für Atommüll raus. Doch wo soll das hochgefährliche Material dann in Deutschland verwahrt werden? Es droht ein enger Zeitplan. Fragen und Antworten zur Suche nach einem Endlager.

Der Zwischenbericht zur Endlagersuche erkennt die Fakten an: Deshalb ist Gorleben raus. Nun müssen Politiker die Bürger überzeugen, welche Standorte geeignet sind. Doch die Politik bleibt das größte Problem, meint Marcel Heberlein.

Ungehorsam lautet die Urteilsbegründung des Obersten Gerichts in Spanien. Kataloniens Regierungschef Torra wollte ein umstrittenes Banner nicht entfernen. Jetzt muss er endgültig abtreten. In Katalonien droht eine Eskalation.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Klare Nacht
9°C
Wind: 7 km/h S
Sonnenaufgang: 7:27 am
Sonnenuntergang: 7:10 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung