Herzlich Willkommen | Mittwoch, 01.12.2021  |

POL-MK: (K)ein Wohnmobil zu verkaufen

Halver (ots) – „Haben Sie kein Wohnmobil zu verkaufen?“ Ein Nutzer eines Kleinanzeigen-Portals fiel am Freitag aus allen Wolken, als sich ein anderer Nutzer des Portals nach seinem angeblichen Angebot erkundigte. Ein Blick in seinen E-Mail-Account bestätigte die Befürchtungen. Da lagen zwei verdächtige Mails: In der ersten bestätigte der Portal-Betreiber das Inserat für das Wohnmobil, in der zweiten die Änderung der Mail-Adresse in den Stammdaten. Der 22-jährige Halveraner hatte jedoch weder diese Anzeige eingestellt, noch seine Mail-Adresse geändert. Er wandte sich an den Portalbetreiber. Der bestätigte „merkwürdige Aktivitäten“ und übersandte neue Zugangsdaten. Inzwischen ist die Fake-Anzeige gelöscht. Der Geschädigte erstattete Anzeige bei der Polizei.

Der Verdacht besteht, dass sich ein Hacker Zugang zu dem Account des Halveraners verschafft hat. Woran es im konkreten Fall lag, dass müssen die Ermittlungen zeigen. Oft machen es Internet-Nutzer den Betrügern zu leicht durch die Nutzung leicht zu erratender Zugangs-Passwörter wie „1,2,3,4“ oder „password“. Die Polizei nimmt den Fall zum Anlass, an die Verwendung sicherer Kombinationen aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zu erinnern. Ein griffiger Merksatz hilft. Aus den ersten Buchstaben der Worte samt Satzzeichen lässt sich ein gutes Passwort generieren. Weitere Tipps: www.mach-dein-passwort-stark.de. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Corona-Infektionslage: Die Inzidenz sinkt, aber was heißt das wirklich?
Zwei Tage in Folge ist die Inzidenz zurückgegangen. Doch die Werte können trügen, denn viele Ämter kommen mit der Nachverfolgung und Labore mit der Corona-Testauswertung nicht hinterher. Aus den Kliniken heißt es, von Entwarnung könne "keine Rede" sein.
Kein Hinweis auf Krebs durch Corona-Impfstoffe
Irreführende Behauptung: Durch Corona-Impfstoffe produzierte Spike-Proteine sollen Krebs auslösen. Das geht angeblich aus einer Studie hervor. Die Behauptung wird von den Autoren aber gar nicht aufgestellt. Von Wulf Rohwedder.
Drei Verletzte bei Explosion einer Fliegerbombe in München
Auf einer Baustelle der Deutschen Bahn in München ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg explodiert. Drei Bauarbeiter wurden verletzt, einer von ihnen schwer. Der gesamte Bahnverkehr um den Hauptbahnhof wurde eingestellt.
IOM: Binnenflucht hat in Pandemie deutlich zugenommen
Während der Corona-Pandemie ist die Zahl der Binnenflüchtlinge weltweit um 40,5 Millionen gestiegen, so die Internationale Organisation für Migration in ihrem Jahresbericht. Gleichzeitig säßen Milliarden Menschen fest.
Türkische Notenbank stützt die Lira
Seit Monaten stürzt die türkische Lira von einem Tief zum nächsten - geschwächt durch Plädoyers von Präsident Erdogan für Zinssenkungen. Nun hat die Notenbank versucht, die Währung zu stabilisieren.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Bewölkt
Bewölkt
5°C
Wind: 25 km/h W
Sonnenaufgang: 8:12 am
Sonnenuntergang: 4:24 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung