POL-MK: Kleinkraftrad gestohlen/ Baumstumpf angezündet

Hemer (ots) –

In der Nacht zum Donnerstag wurde an der Urbecker Straße ein Kleinkraftrad gestohlen. Das Keeway parkte auf dem kleinen Vorplatz vor einem Wohnhaus und trug das Versicherungskennzeichen 935KIA.

Mehrere Jugendliche haben am heutigen Freitagmorgen auf dem Hof der Ihmerter Schule randaliert. Als die Polizei kurz vor 2 Uhr eintraf, standen die Jugendlichen an einem brennenden Baumstumpf. Die Polizeibeamten alarmierten die Feuerwehr. Es handelt sich um vier 14- und 15-Jährige aus Hagen, Hemer und Iserlohn. Einer der 14-Jährigen war als vermisst gemeldet. Alle Jungen wurden Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …