Herzlich Willkommen | Mittwoch, 21.10.2020  |

POL-MK: Mehrere Einbrüche / Rollerdiebstahl

Iserlohn (ots) – Im Tatzeitraum vom 14.10.2016 bis 16.10.2016 versuchten unbekannte Täter in verschiedene Objekte im Ortsteil Hemberg einzudringen. An der Immermanmnstraße beschädigten sie einen Zaun, um auf das Gelände eines Sportvereins zu gelangen. An einem Kindergarten schlugen die Täter die Fensterscheiben ein und gelangten in den Innenraum. Dort entwendeten sie Elektrogeräte im Wert von mehreren hundert Euro. An einem Vereinsheim an der Stennerstraße wurde ebenfalls eine Fensterscheibe beschädigt. Hier gelangten die Täter ins Objekt und durchwühlten mehrere Schränke. Angaben zum Diebesgut liegen bisher noch nicht vor.

Im Bereich Hindenburgstraße wurde im Tatzeitraum vom 15.10.2016, 22:00 Uhr, bis 16.10.2016, 15:18 Uhr, ein Mofa der Marke Flex Tech entwendet. An der Fahrzeugfront befindet sich ein weißer Schriftzug „City Leader“. Zum Tatzeitpunkt war an dem schwarz-roten Mofa das Versicherungskennzeichen 242-KLS angebracht.

Am Nußberg drangen unbekannte Täter in zwei Wohnungen an der Waldenburger Straße und Albertstraße ein. Durch Aufhebeln eines Fensters und einer Terrassentür gelangten sie in den Wohnraum und durchwühlten diverse Schränke. Anschließend verließen sie die Örtlichkeiten unbemerkt. Es entstand jedoch ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Ermittlungen in allen Fällen dauern noch an, sachdienliche Hinweise an die Polizei Iserlohn unter 02371-9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Spanien hat die Marke von einer Million Corona-Infektionen durchbrochen. Schüler ab der 5. Klasse müssen in Nordrhein-Westfalen nach den Herbstferien auch im Unterricht wieder Maske tragen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Vergangene Woche hatte London die Gespräche mit Brüssel über ein Handelsabkommen noch für beendet erklärt. Jetzt sollen sie doch weitergehen - denn die wirtschaftlichen Perspektiven sehen düster aus.
Die Infektionszahlen in Südosteuropa steigen bedrohlich - ein echter Crash-Test für Gesundheitssysteme und Behörden. Dabei glaubten manche Länder, sie hätten die Pandemie schon gestoppt. Ein Überblick von Wolfgang Vichtl.
Thailands Regierung geht auf die Protestierenden zu. Der Ausnahmezustand soll wieder aufgehoben werden. Ministerpräsident Prayut stellte aber auch Forderungen an die Demonstranten.
Die EU-Agrarminister haben eine große Chance verpasst, die Agrarpolitik sozialer und ökologischer auszurichten, meint Helga Schmidt. Stattdessen werden weiterhin diejenigen belohnt, die zu billig und zu viel produzieren.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
17°C
Wind: 29 km/h SW
Sonnenaufgang: 8:05 am
Sonnenuntergang: 6:20 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung