Herzlich Willkommen | Freitag, 12.08.2022  |

POL-MK: Metalldiebe unterwegs

Nachrodt-Wiblingwerde (ots) –

Die Polizei konnte am Samstag auf der Autobahn zwei Metalldiebe stoppen. Die Männer wurden am Morgen beobachtet, wie sie von einem Lagerplatz in Oevenscheid Metallschrott in ihren Mercedes Sprinter luden. Ein Zeuge forderte die Männer auf, den Schrott wieder zu entladen. Stattdessen stiegen sie jedoch in ihren Wagen und fuhren davon. Der Zeuge verfolgte sie bis zur Autobahnauffahrt. Dort übernahm die inzwischen hinzu gekommene Polizei. Sie stoppten den Wagen mit ausländischem Kennzeichen und lotsen ihn auf den Rastplatz. Die Männer (36 und 17) mussten das Metall (Kabelreste, Rohre und eine Wasserpumpe) zurück bringen. Die Polizei schrieb eine Anzeige wegen Diebstahls. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Mann nach Angriff auf FBI-Büro in Cincinnati erschossen
Nach der Durchsuchung des Anwesens des früheren US-Präsidenten Trump beklagte der FBI-Chef Drohungen gegen die US-Bundespolizei. In einer Außenstelle in Cincinnati kam es nun zu einem tödlichen Zwischenfall.
20. Jahrestag der Jahrhundertflut: Regen sprengte alle Dimensionen
Überflutete Städte, zerstörte Häuser und Dutzende Tote: Die Jahrhundertflut an der Elbe sprengte im Sommer 2002 alle gekannten Dimensionen. Nun jährt sich die Katastrophe zum 20. Mal.
Atomanlage Saporischschja: "Dies ist eine ernste Stunde"
Der UN-Sicherheitsrat hat sich in einer Dringlichkeitssitzung mit der Lage am ukrainischen AKW Saporischschja befasst. Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde forderte eine Ende der Kämpfe und Zugang zur Anlage. Von Anne Schneider.
Liveblog: ++ Ukraine dringt auf rasche deutsche Hilfen ++
Der ukrainische Parlamentspräsident Stefantschuk hofft auf künftig schnellere Hilfen aus Deutschland. Nach ukrainischen Angaben hat Russland seine Luftangriffe intensiviert. Die Entwicklungen im Liveblog.
Olympia-Attentat: Opferangehörige bleiben Gedenkfeier fern
Die Angehörigen der Opfer des Olympia-Attentats von 1972 in München wollen die Gedenkfeier zum 50. Jahrestag des Anschlags boykottieren. Hintergrund ist ein Streit um Entschädigungszahlungen. Nur könnte auch Israels Präsident fernbleiben.
Jetzt läuft
Loading
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Wolkenlos
Wolkenlos
30°C
Wind: 14 km/h ONO
Sonnenaufgang: 6:09 am
Sonnenuntergang: 8:57 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft