Herzlich Willkommen | Dienstag, 07.12.2021  |

POL-MK: Mit Drogen am Steuer/ Räder gestohlen/ Scheibe eingeschmissen/

Letmathe (ots) – Bereits zum zweiten Male innerhalb weniger Wochen ist ein 27-jähriger Pkw-Fahrer am Samstag kurz vor Mitternacht wegen seines defekten Abblendlichtes aufgefallen. Die zweite Kontrolle endete jedoch mit mehreren Strafanzeigen.

Gegen 23.40 Uhr stoppte eine Polizeistreife den Pkw auf der Untergrüner Straße. Der Fahrer akzeptierte das Verwarngeld in Höhe von 20 Euro wegen des defekten Lichts. Weil der Mann jedoch verbal aggressiv auftrat entschlossen sich die Beamten, die Angaben des Fahrers zu überprüfen. Im Laufe des Gespräches begann der Mann, den Einsatz und das Gespräch der Beamten mit dem Smartphone zu filmen. Die Beamten verlangten das Beenden der Aufnahme und am Ende die Herausgabe des Handys.

Damit war der Mann nicht einverstanden und er rannte weg in Richtung Igelstraße. Die Polizeibeamten holten ihn ein. Der Flüchtige wehrte sich mit Tritten und verletzte dabei zwei Beamte leicht. Er wurde in Handfesseln zum Streifenwagen gebracht. In dem Wagen fanden die Beamten mehrere Tütchen mit Resten von Betäubungsmitteln. Die Polizeibeamten beschlagnahmten das Mobiltelefon und veranlassten eine Blutprobe, um sie auf Drogen untersuchen zu lassen. Die Beamten schrieben Anzeigen wegen Fahrens unter Einfluss von BTM, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes.

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag an der Von-der-Kuhlen-Straße Autoreifen gestohlen, die neben einem Carport gelagert waren. Die Kompletträder waren durch eine Kette gesichert, die durchtrennt wurde.

Am Samstag um 2.33 Uhr wurde in einem Firmengebäude am Steltenberg ein Alarm ausgelöst. Wie die Polizei feststellte, hatten Unbekannte eine Scheibe eines Verkaufsraums eingeschmissen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Auch Vereinigte Arabische Emirate wollen montags bis freitags arbeiten
Die Vereinigten Arabischen Emirate passen ihre Arbeitswoche westlichen Ländern an. Ab Januar soll auch in der muslimischen Föderation von Montag bis Freitag gearbeitet werden - allerdings etwas kürzer als anderswo üblich.
Schlagabtausch über Infektionsschutzgesetz im Bundestag
Um die erneute Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes geht es heute im Bundestag. Die Parteien liefern sich einen Schlagabtausch - unter anderem zu den Themen Impfpflicht und härtere Corona-Maßnahmen.
Koalitionsvertrag: Erst Inszenierung, dann Alltagsgeschäft
"Aufbruch", "Zeit der Tat", "Regierung für die Menschen" - die Koalitionspartner sparten beim Unterzeichnen ihres Vertrags im Berliner Futurium nicht mit Pathos. Aber nach der Show kamen die Detailfragen. Von Uli Hauck.
Fall Peng Shuai: IOC hält an "stiller Diplomatie" fest
Der Fall der verschwundenen Tennisspielerin Peng Shuai beschäftigt seit heute das IOC-Exekutivkomitee. Vorwürfe an China will Präsident Bach weiterhin vermeiden: Man sei auf einem "erfolgversprechenden Weg". Von Marcus Tepper.
SPACs zunehmend im Visier der Börsenaufsicht
Die amerikanische Börsenaufsicht SEC nimmt zunehmend die boomenden, aber oft undurchsichtigen Zweckgesellschaften (SPACs) ins Visier. Auch die Firma von Donald Trump muss Fragen beantworten.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Stark bewölkt
Stark bewölkt
2°C
Wind: 11 km/h SSO
Sonnenaufgang: 8:20 am
Sonnenuntergang: 4:21 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung