Herzlich Willkommen | Freitag, 16.04.2021  |

POL-MK: Polizei sucht Handydiebe, die an drei Stellen im Märkischen Kreis zuschlugen.

Märkischer Kreis (ots) – Bandenmäßiges Vorgehen.

1. Kierspe , Kölner Straße, 29.03., 15:40 Uhr, Der Unbekannte betritt den Geschäftsraum einer Versicherung, geht mit einer BILD Zeitung an der Geschädigten vorbei in die dahinterliegenden Geschäftsräume und entwendet daraus zwei auf einem Schreibtisch liegenden Handys. Sie bemerkt den Diebstahl erst, als der Mann nach Aufforderung das Geschäft verlassen hatte. Personenbeschreibung: Männlich, ca. 175 cm, ca. 20 – 30 Jahre alt, breite Statur, dunkle Haare, dunkler Bart, dunkler Teint, trug eine schwarze Bomberjacke

2. Halver, Heerstraße, 16:05 Uhr

Ein Unbekannter betritt ein Geschäft für Partyservice und man hält ihn für einen Lieferanten eines Paketdienstes. Der Unbekannte geht zielstrebig mit einer Zeitung in die hinteren Büroräume und legt diese auf einen dortigen Schreibtisch. Als man dem Unbekannten die Tür weist, verlässt dieser fluchtartig das Geschäft. Unmittelbar daran stellt man den Diebstahl eines Handys fest. Täterbeschreibung:

1. Täter im Gebäude:

Männlich, 24-30 Jahre, ca. 170cm, dunkle/glatte/lange Haare bis kurz über die Ohren, normale Figur, schwarze Stoffjacke, dunkle Jeans

2. Täter vor dem Gebäude:

Männlich, ca. 20 Jahre, ca. 185cm, blondes/mittellanges Haar, sehr schlanke Figur, helle Haut, Sonnenbrille, rote Sport-/Windjacke

3. Täter

Männlich, ca. 17 Jahre, ca. 175cm, helle Haut, kurzes Haar über den Ohren und jugendliche „Wellenfrisur“ auf dem Kopf, schlanke Figur, grüne Jacke

3. Lüdenscheid Brügge, Volmestraße, 17:10 Uhr, Ein unbekannter Täter betritt den Verkaufsraum einer Autoglaswerkstatt und bietet dem Verkäufer zwei Zeitungen zum Kauf an. Als der Geschädigte kein Interesse hat und den Mann zum Gehen auffordert, stellt er nach Verlassen der Geschäftsräume das Fehlen seines Handys, welches auf dem Schreibtisch lag, fest. Personenbeschreibung:

– männlich, 22 bis 29 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, kräftige, eher mollige Statur, schwarze, kurze Haare, dunkle Augen, dunkler Bart, weißes T-Shirt mit Muster oder Dreckflecken, blaue Jeanshose.

Im Anschluss an die Taten verschwanden die Täter vermutlich mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung.

Auf Grund dieser gleichgelagerten Fälle mit gleichem „Modus Operandi“ und Täterhinweisen ermittelt die Polizei in Lüdenscheid wegen schweren Bandendiebstahls.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern oder deren Fahrzeug nimmt die Polizei in Lüdenscheid (02351-9099-0 – 6315) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Brasilien: Oberstes Gericht behält Aufhebung der Lula-Urteile bei
Die Urteile gegen den ehemaligen brasilianischen Präsidenten Lula bleiben aufgehoben. Das hat der Oberste Gerichtshof des Landes bestätigt. Damit kann sich Lula nun Hoffnungen auf eine neuerliche Kandidatur im kommenden Jahr machen.
DeutschlandTrend: Söder bei K-Frage klar vor Laschet
Wer wird Kanzlerkandidat der Union? Laut DeutschlandTrend für das ARD-Morgenmagazin würde CSU-Chef Söder das Rennen klar für sich entscheiden, wenn es nach den Bürgern ginge. Enger sieht es in der Umfrage zur K-Frage bei den Grünen aus.
Mecklenburg-Vorpommern: Schwesig kündigt harten Lockdown an
Mecklenburg-Vorpommern zieht die "Notbremse": Ab Montag bleiben die meisten Geschäfte geschlossen, auch Schulen und Kitas bleiben zu, kündigte Ministerpräsidentin Schwesig an. Eine Ausgangssperre wird aber nicht verhängt.
Marktbericht: US-Aktienrally nicht zu stoppen
Eine gut angelaufene Berichtssaison sowie robuste Konjunkturdaten haben am Donnerstag dafür gesorgt, dass die US-Börsenrally weiterging. Der DAX konnte da nicht mithalten.
Liveblog: ++ Stiko hält an Impfpriorisierung ++
In der Debatte um die Impfpriorisierung hat die Ständige Impfkommission erklärt, dass sie an der Reihenfolge festhalten will. Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss komplett in Quarantäne. Die Entwicklungen vom Donnerstag zum Nachlesen.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
2°C
Wind: 0 km/h NNO
Sonnenaufgang: 6:31 am
Sonnenuntergang: 8:27 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung