Herzlich Willkommen | Mittwoch, 23.09.2020  |

POL-MK: Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2016 im südlichen Kreisgebiet des Märkischen Kreises

Märkischer Kreis (ots) – Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2016 im südlichen Kreisgebiet MK

1. Messstelle Ort Plettenberg, L 561 Zeit 18.07.2016, 07:00 Uhr bis 08:45 Uhr Art der Messung: Radar Gemessene Fahrzeuge 611 Verwarngeldbereich 13 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 66 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

2. Messstelle Ort Werdohl, L 655 Zeit 18.07.2016, 09:15 Uhr bis 11:00 Uhr Art der Messung: Radar Gemessene Fahrzeuge 359 Verwarngeldbereich 22 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 68 km/h 50 bei km/h außerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

3. Messstelle Ort Lüdenscheid, Werdohler Landstraße Zeit 18.07.2016, 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr Art der Messung: Radar Gemessene Fahrzeuge 219 Verwarngeldbereich 12 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 68 km/h 50 bei km/h außerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

4. Messstelle Ort Halver, Goethestraße Zeit 18.07.2016, 13:10 Uhr bis 14:30 Uhr Art der Messung: Radar Gemessene Fahrzeuge 120 Verwarngeldbereich 20 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 46 km/h 30 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2016 im südlichen Kreisgebiet MK

1. Messstelle Ort Lüdenscheid-Brügge, Halverstraße Zeit 18.07.2016, 14:45 Uhr bis 15:30 Uhr Art der Messung: ESO Gemessene Fahrzeuge 194 Verwarngeldbereich 6 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 67 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Wegen mutmaßlich gewerbsmäßiger Einschleusung von Arbeitskräften hat die Bundespolizei deutschlandweit Razzien in Geschäfts- und Wohnräumen der Fleischindustrie durchgeführt. Zwei Firmen stehen im Fokus der Ermittler.

Das Bundeskriminalamt wertet Hunderttausende verschlüsselte Chat-Nachrichten des Krypto-Handy-Anbieters EncroChat aus. Ermittler sprechen von einer einmaligen Chance im Kampf gegen Schwerkriminelle.

1769 Menschen haben sich in Deutschland laut RKI innerhalb eines Tages mit dem Coronavirus infiziert. US-Präsident Trump hat die mehr als 200.000 Corona-Toten in seinem Land als "Schande" bezeichnet, gleichzeitig aber sein Krisenmanagement gelobt. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Mehr als 200 Milliarden Euro Neuverschuldung - das ist in diesem Jahr ein Effekt der Corona-Krise. Die schwarze Null? Längst vergessen. Die Große Koalition will nicht kleckern, sondern klotzen - auch 2021. Von Daniel Pokraka.

Zwei Richterinnen rechnen sich gute Chancen aus, in den kommenden Tagen von US-Präsident Trump für den Supreme Court nominiert zu werden. Wer sind sie? Katrin Brand stellt die beiden Frauen vor.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter bis wolkig
13°C
Wind: 11 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:17 am
Sonnenuntergang: 7:24 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung