Herzlich Willkommen | Samstag, 23.01.2021  |

POL-MK: Radarmessstellenvorplanung KW4 Südkreis

Märkischer Kreis (ots) – Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1!

Montag, 25.01.2020 Werdohl Lüdenscheid

Dienstag, 26.01.2020 Plettenberg

Mittwoch, 27.01.2020 Kierspe Halver

Donnerstag, 28.01.2020 Herscheid

Freitag, 29.01.2020 Schalksmühle

Samstag, 30.01.2020 Lüdenscheid

Sonntag, 31.01.2020 Werdohl

Darüber hinaus müssen Sie im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4814501 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Corona-Krise: Belgien untersagt nicht notwendige Reisen
Von nächstem Mittwoch an will Belgien "nicht wesentliche" Auslandsreisen verbieten. In diesem Zeitraum sind Ausflüge und Fahrten in den Urlaub verboten. Nur der Waren- und Pendlerverkehr wird nicht eingeschränkt.
Marktbericht: Rekordjagd an den Börsen gestoppt
Nach ständig neuen Rekordhochs ist der Wall Street am Freitag die Luft ausgegangen. Auch der DAX kam ins Rutschen. Doch nach Ansicht von Experten dürfte das nur ein kurzer Durchhänger sein.
Bundesliga: Gladbach ringt Dortmund mit 4:2 nieder
Mönchengladbach hat zum Rückrundenauftakt in der Bundesliga Dortmund den nächsten schweren Dämpfer verpasst. Die Mannschaft von Trainer Rose gewann 4:2 gegen den BVB. Für die "Fohlen" war es gleichzeitig das Ende einer deprimierenden Serie.
Corona-Pandemie: Ibiza wird offenbar abgeriegelt
Seit Dezember hat sich die Pandemie-Lage auf Ibiza verschlechtert, nun zieht die Regionalregierung die Reißleine: Von Samstag an soll die Insel bis zum Monatsende abgeriegelt werden, berichten Medien.
Spahn zu Impf-Verzögerung: "Größere Lieferung im Februar"
Der Unmut über die Verzögerungen bei der Impfkampagne ist groß. Gesundheitsminister Spahn wirbt um Verständnis. Bereits im Februar werde sich die Situation deutlich verbessern, sagte er in den tagesthemen.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Schneeschauer
2°C
Wind: 11 km/h S
Sonnenaufgang: 8:19 am
Sonnenuntergang: 5:03 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

Windrichtung