Herzlich Willkommen | Freitag, 26.02.2021  |

POL-MK: Raub auf Imbiss.

Lüdenscheid (ots) – Schwerer Raub endet ohne Beute

Am Samstag, 20.02.2020, gegen 19:50 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter einen Imbiss in der Schlachthausstraße und schoss mit einer Schusswaffe unmittelbar in die Decke. Er forderte im Anschluss daran vom 43-jährigen Geschädigten die Herausgabe von Bargeld. Als dieser die Herausgabe verneinte, feuerte der Unbekannte in Richtung des Geschädigten. Dieser erlitt durch die Schussabgabe eine kleine Verletzung im Gesicht, die jedoch keiner weiteren Behandlung bedurfte. Der Täter flüchtete ohne Beute fußläufig in Richtung Herscheider Landstraße/Am Hang. Täterbeschreibung: männlich, ca. 1,80m groß, stabile Statur, dunkle Mütze, dunkle Maske, schwarzer auffällig glänzender 3/4 Ledermantel. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
New Yorker Justiz erhält Trumps Steuerunterlagen
Lange hat er sich dagegen gewehrt - doch nun sind die Steuerunterlagen von Ex-US-Präsident Trump bei der New Yorker Staatsanwaltschaft eingegangen. Die Behörde ermittelt wegen möglichen Steuer- und Versicherungsbetrugs.
Marktbericht: Ausverkauf an der Nasdaq
An der New Yorker Aktienbörse haben die Anleger heute massiv Kasse gemacht. Steigende Rentenrenditen sorgen für viel Nervosität, auch hierzulande.
Europa League: TSG Hoffenheim verpasst Achtelfinale
Gegen den Außenseiter Molde FK aus Norwegen zeigte die TSG Hoffenheim eine schwache Leistung: Der Fußball-Bundesligist verlor das Zwischenrunden-Rückspiel in der Europa League mit 0:2 - und scheidet damit aus dem Wettbewerb aus.
Merkel nach Videogipfel: EU-Impfpass soll bis Sommer kommen
Er werde international anerkannt sein und Geimpften möglicherweise Vorteile eröffnen: Der digitale EU-Impfpass soll laut Bundeskanzlerin Merkel bis zum Sommer entwickelt werden. Das sei das Ergebnis eines EU-Videogipfels.
Schulöffnungen: Das sächsische Experiment
Schon seit Mitte Februar sind in Sachsen die Schulen wieder geöffnet. Das Infektionsgeschehen dort sollte wissenschaftlich begleitet werden - laut Kultusministerium durch zwei Forscher. Doch laut Kontraste wissen die beiden nichts davon.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
9°C
Wind: 4 km/h NNW
Sonnenaufgang: 7:20 am
Sonnenuntergang: 6:04 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

Windrichtung