Herzlich Willkommen | Freitag, 16.04.2021  |

POL-MK: Romance Scammer gesperrt (FOTO)

Märkischer Kreis (ots) – „Dein Profil gefällt mir!“ Vor knapp einer Woche warnte die Polizei vor Romance Scammern, die mit diesem Spruch in sozialen Netzwerken mit Frauen anbandeln. Ist die Liebe entfacht, kassieren die Betrüger schamlos ab. In den vergangenen Wochen transferierten Frauen aus Altena, Plettenberg, Iserlohner und Hemer hohe Summen.

Am Montagabend nutzte ein solcher mutmaßlicher Betrüger einen Post der Polizei auf Facebook. Unter dem Beitrag über einen Welpenhandel in Iserlohn meldeten sich zahlreiche weibliche Fans zu Wort. Unter fast allen ihrer Kommentare kommentierte ein Mann: „Hallo …, Dein Profil sieht wirklich gut aus“. Ein paar Frauen reagierten auf das Lob.

Die Polizei stoppte seine Anmache und sperrte den Facebook-Nutzer für weitere Beiträge.

Auf seinem wenige Tage alten Profil ist ein grau melierter, charmant und sportlich wirkender Mann zu sehen. Wer allerdings nach dem Foto im Internet sucht (z.B. per Google-Bildersuche rückwärts), der stößt auf unzählige Warnungen vor einem Betrüger mit unterschiedlichen Namen und Berufen. Mal ist er Model, mal Militärarzt.

Die Polizei warnt ausdrücklich: Vorsicht beim Online-Flirt! Die folgenden Tipps richten sich nicht nur an weibliche Nutzer sozialer Netzwerke oder Dating-Portalen:

Wenn der/die Angebetete schon nach Tagen von Liebe oder Heiraten spricht: Vorsicht!

Bei plötzlichen Notlagen und Geld-Problemen: Vorsicht!

Wer erotische Fotos verschickt, macht sich erpressbar!

Wer schon in die Liebesfalle getappt ist, sollte Anzeige erstatten!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Brasilien: Oberstes Gericht behält Aufhebung der Lula-Urteile bei
Die Urteile gegen den ehemaligen brasilianischen Präsidenten Lula bleiben aufgehoben. Das hat der Oberste Gerichtshof des Landes bestätigt. Damit kann sich Lula nun Hoffnungen auf eine neuerliche Kandidatur im kommenden Jahr machen.
DeutschlandTrend: Söder bei K-Frage klar vor Laschet
Wer wird Kanzlerkandidat der Union? Laut DeutschlandTrend für das ARD-Morgenmagazin würde CSU-Chef Söder das Rennen klar für sich entscheiden, wenn es nach den Bürgern ginge. Enger sieht es in der Umfrage zur K-Frage bei den Grünen aus.
Mecklenburg-Vorpommern: Schwesig kündigt harten Lockdown an
Mecklenburg-Vorpommern zieht die "Notbremse": Ab Montag bleiben die meisten Geschäfte geschlossen, auch Schulen und Kitas bleiben zu, kündigte Ministerpräsidentin Schwesig an. Eine Ausgangssperre wird aber nicht verhängt.
Marktbericht: US-Aktienrally nicht zu stoppen
Eine gut angelaufene Berichtssaison sowie robuste Konjunkturdaten haben am Donnerstag dafür gesorgt, dass die US-Börsenrally weiterging. Der DAX konnte da nicht mithalten.
Liveblog: ++ Stiko hält an Impfpriorisierung ++
In der Debatte um die Impfpriorisierung hat die Ständige Impfkommission erklärt, dass sie an der Reihenfolge festhalten will. Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss komplett in Quarantäne. Die Entwicklungen vom Donnerstag zum Nachlesen.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
2°C
Wind: 0 km/h NNO
Sonnenaufgang: 6:31 am
Sonnenuntergang: 8:27 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung