Herzlich Willkommen | Freitag, 01.07.2022  |

POL-MK: Scheiben zerschlagen/ Versuchter Einbruch/ Falsche Tochter will Geld/ Radfahrer mit Drogen unterwegs/ Hehlerware gekauft

Lüdenscheid (ots) –

In der Nacht zum heutigen Donnerstag wurde versucht, in einen Klassenraum des Berufskollegs am Raithelplatz einzubrechen. Unbekannte versuchten, ein Fenster mit Hilfe eines Gullideckels einzuschlagen.

Gegen 0.10 Uhr wurde an der Wilhelmstraße die Fensterscheibe eines Friseursalons zerschlagen.

Unbekannte versuchten in der Nacht zum Mittwoch in eine Firma In der Dönne einzubrechen. Sie versuchten, das Fenster eines Schiebetores aufzuhebeln. Das misslang offenbar.

Eine 62-jährige Lüdenscheiderin hat sich am Mittwoch genau richtig verhalten, als sie WhatsApp-Nachrichten genauer hinterfragte. Ein Unbekannter gab sich, entsprechend der bekannten Masche, als Tochter aus und wollte, dass die angebliche Mutter mehrere Tausend Euro überweisen sollte. Die Mutter nahm auf einem der ihr bekannten Kommunikationswege Kontakt auf mit der echten Tochter, so dass der Schwindel aufflog.

Während die Polizei heute Morgen gegen 3.20 Uhr auf der Kurzen Straße einen Pkw kontrollierte, stoppte in einer Entfernung ein E-Bike-Fahrer, stieg ab und schob seinen Drahtesel weiter. Das stimmte die Polizeibeamten misstrauisch. Sie kontrollierten auch den Mann, der stark nach Alkohol roch. Auf der Suche nach Ausweisdokumenten entdeckten die Polizeibeamten in seiner Tasche diverse Drogen: Kokain, Marihuana und Amphetamin – alles in nicht geringer Menge. Der 32-jährige Lüdenscheider musste zur Blutprobe mitkommen auf die Wache. Die Polizeibeamten schrieben gegen den 32-jährigen Lüdenscheider Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und Trunkenheit im Verkehr.

Ein 51-jähriger Mann hat sich am Mittwochnachmittag ein vermutlich gestohlenes iPad andrehen lassen. Während er in einem Elektrogeschäft an der Wilhelmstraße war, kam ein Unbekannter herein und wollte ein iPad verkaufen. Als das Geschäft den Ankauf ablehnte, bot der Unbekannte dem 51-Jährigen den Tablet-Computer für 40 Euro an. Der ging auf das Angebot ein. Erst später überkamen ihn Zweifel und er informierte die Polizei. Die Polizei stellte das Gerät sicher. Es ist bisher nicht zur Fahndung ausgeschrieben. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Kabinett berät über Haushalt: Lindner vor Etappenerfolg
Das Kabinett will heute den Entwurf für den Bundeshaushalt 2023 verabschieden - inklusive Schuldenbremse, wie Finanzminister Lindner betont. In der Ampel dürfte die Frage aber noch lange Debatten nach sich ziehen. Von M. Polansky.
Liveblog: ++ Tote bei Raketenangriff in Region Odessa ++
Bei einem russischen Raketenangriff in der Region Odessa sind laut ukrainischen Angaben mindestens zehn Menschen getötet worden. Präsident Selenskyj wertet den russischen Rückzug von der Schlangeninsel als bedeutend. Die Entwicklungen im Liveblog.
Sachverständigenrat legt Gutachten zu Corona-Maßnahmen vor
Maskenpflicht, Schulschließungen, 2G - ein Sachverständigenrat hat die bisherigen Corona-Schutzmaßnahmen begutachtet und bewertet. Die Ergebnisse sollen eine Grundlage für die Maßnahmen im kommenden Herbst werden. Von Eva Huber.
Deutsche Welle und Voice of America in der Türkei gesperrt
In der Türkei ist der Internet-Zugang zum Programm der Deutschen Welle gesperrt worden. Als Grund gab die Aufsichtsbehörde eine fehlende Sendelizenz an. Auch Voice of America ist nicht mehr erreichbar.
Schwere Gewitter im Rheinland und in Südbayern
Gewitter mit Starkregen und Sturmböen haben in Teilen Nordrhein-Westfalens und im Alpenraum für Dauereinsätze der Feuerwehren gesorgt. Straßen standen unter Wasser, Keller liefen voll, auch im Bahnverkehr kam es zu Behinderungen.
Jetzt läuft
Loading
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Stark bewölkt
Stark bewölkt
16°C
Wind: 11 km/h WSW
Sonnenaufgang: 5:16 am
Sonnenuntergang: 9:49 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken