Herzlich Willkommen | Freitag, 28.01.2022  |

POL-MK: Taschendiebe/ Falschgeld/ Zimmer verwüstet

Iserlohn (ots) –

Eine 82-jährige Frau wurde am Donnerstagmittag vermutlich beim Einkaufen in einem Lebensmittelmarkt am Schapker Weg bestohlen. Nach dem Besuch einer Apotheke ging sie gegen 12.30 Uhr in den Discounter. An der Kasse stellte sie fest, dass die Geldbörse weg war. Parallel wurde ihre Geldbörse bei einem Mitarbeiter abgegeben. Ein Passant hatte das Portemonnaie draußen aus einem Bach gezogen. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten konnten der Seniorin so wenigstens die geleerte Börse mit Rentenausweis zurückgeben. Geld und Personalausweis fehlten. Dem Mitarbeiter waren zur fraglichen Zeit zwei Frauen aufgefallen, die dicht hinter einer älteren Kundin hergingen. Einen Diebstahl konnte er jedoch nicht beobachten. Die Polizei warnt weiter dringend vor Taschendieben, die insbesondere in heimischen Discountern nach Opfern Ausschau halten. Deshalb sollten Kunden ihre Wertsachen möglichst dicht am Körper tragen – zum Beispiel in Innentaschen von Jacken oder Mänteln.

Mit Falschgeld wollte ein Unbekannter am Donnerstag um 17.15 Uhr in einem Laden am Konrad-Adenauer-Ring seinen Einkauf bezahlen. Er hielt der Kassiererin einen 50-Euro-Schein entgegen. Die Mitarbeiterin schöpfte Verdacht und informierte ihre Chefin. Die holte die Polizei. Kurz bevor die im Laden eintraf, flüchtete der Kunde – ohne seine Blüte. Die wurde von der Polizei sichergestellt.

Ein 33-jähriger Mann hat am Donnerstag sein Zimmer in einer Obdachenlosenunterkunft an der Mendener Landstraße verwüstet und dabei wahrscheinlich auch die Heizung beschädigt. In der Folge floss Wasser in die untere Etage. Der Bewohner eine Etage tiefer informierte gegen 4 Uhr morgens die Polizei. Die zog Ordnungsamt und Feuerwehr hinzu und schrieb eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Präsidentenwahl: Italien sucht weiter
Auch im fünften Wahlgang hat Italien keinen neuen Präsidenten gefunden. Die vom Mitte-Rechts-Bündnis vorgeschlagene Senatspräsidentin Casellati erreichte nicht die nötige Mehrheit. Zwischen den Parteien wächst der Unmut.
Tausende Registrierungen für Impfung mit Novavax
Der Corona-Impfstoff von Novavax steht ab Ende Februar bereit. In Rheinland- Pfalz ist als erstem Bundesland seit Montag eine Registrierung für eine Impfung mit dem neuen Vakzin möglich. Dort meldeten sich bereits Tausende Interessenten. Von Carina Kopp.
Kann Katar als Lieferant von Erdgas einspringen?
Die Erdgasspeicher sind mitten im Winter ungewöhnlich niedrig befüllt, mit dem Ukraine-Konflikt wächst die Furcht vor einem russischen Lieferstopp. Nicht nur die USA bieten offenbar Unterstützung an.
Meuthen zum AfD-Austritt: "Ich sehe ganz klar totalitäre Anklänge"
Für den AfD-Vorsitzenden Meuthen ist der Austritt aus der Partei ein langer Prozess gewesen. Dem ARD-Hauptstadtstudio sagte er, er sehe keine Chance mehr, die AfD auf einen Kurs der Mitte zu bringen.
Marktbericht: Zu viele Fragezeichen an der Börse
Der unstete Handelsverlauf der vergangenen Tage setzt sich heute fort. Der DAX gibt Gewinne der Vortage wieder ab. Die Anleger tun sich mit dem Zinsausblick in den USA weiter schwer.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Stark bewölkt
Stark bewölkt
6°C
Wind: 7 km/h W
Sonnenaufgang: 8:13 am
Sonnenuntergang: 5:11 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung