Herzlich Willkommen | Mittwoch, 03.03.2021  |

POL-MK: Taschendiebe / Gewinnspielbetrüger

Meinerzhagen (ots) – Die Taschendiebe waren wieder unterwegs. Am Freitag zwischen 10 und 11 Uhr wurde eine 83-jährige Frau beim Einkaufen in einem Discounter an der Lindenstraße bestohlen. Sie hatte ihr Portemonnaie während des Einkaufs in ihrer Handtasche verstaut. An der Kasse des Discounters stand sie jedoch plötzlich ohne Geld, Papiere und Bankkarte da. Sie kann sich nicht daran erinnern, beim Einkaufen bedrängt worden zu sein. Die Polizei warnt weiter vor Dieben insbesondere in Discountern. Kunden sollten ihre Wertsachen z.B. in Innentaschen von Jacken oder Mänteln verstauen.

Bereits am 28. Januar hat sich eine 57-jährige Meinerzhagenerin am Telefon ein kostenpflichtiges Abo aufdrängen lassen. Der Anrufer überrasche sie mit der Nachricht, sie habe bei einem Gewinnspiel gewonnen. Zu dem Gewinn gehöre jedoch das kostenpflichtige Abo. Sie willigte ein und gab ihre Kontodaten durch. Bei einem zweiten Anruf bestätigte sie die Daten. In der vergangenen Woche las sie in den Medien von der Betrugsmasche und erstattete am Freitag Anzeige wegen Betrugs.

Die Polizei warnt weiter: Wer an keinem Gewinnspiel teilgenommen hat, der kann auch nichts gewinnen – schon gar kein „kostenpflichtiges Abo“. Geben Sie am Telefon keine Daten preis! Für Verträge am Telefon gelten besonders lange Widerrufsfristen. Verbraucherzentralen geben dazu weitere Tipps. Bereits erfolgte Abbuchungen lassen sich stornieren. Nehmen Sie dazu Kontakt mit Ihrer Bank auf.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Italien verlängert Maßnahmen gegen Covid-19-Pandemie
Italien verlängert angesichts steigender Infektionszahlen seine Maßnahmen gegen die Covid-19-Pandemie. Das hat die neue Regierung Draghi beschlossen. Von Jörg Seisselberg.
DFB-Pokal: Dortmund steht nach Sieg in Gladbach im Halbfinale
Dortmund steht zum ersten Mal seit acht Jahren wieder im Halbfinale des DFB-Pokals. Der BVB gewann das brisante Duell bei Borussia Mönchengladbach und dem zukünftigen Trainer Marco Rose mit 1:0. Sancho schoss das entscheidende Tor.
Liveblog: ++ Italien verlängert Reisesperren im Land ++
Italien verlängert Reisesperren im Land bis nach Ostern. Die Europäische Arzneimittel-Agentur will am 11. März eine Empfehlung zum Impfstoff des US-Herstellers Johnson&Johnson abgeben. Der Liveblog von Dienstag zum Nachlesen.
Bericht zum KSK: Seit Jahren fahrlässiger Umgang mit Munition
Die Elitetruppe der Bundeswehr gerät weiter unter Druck. Laut einem Untersuchungsbericht herrschten jahrelang eklatante Missstände beim Umgang mit Munition. Von F. Flade, V. Kabisch und M. Kaul.
Union und SPD einigen sich auf Lobbyregister
Die Große Koalition hat sich geeinigt: Nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios müssen Lobbyisten sich künftig in einem Register eintragen, das beim Bundestag geführt werden soll. Bei Verstößen ist ein Bußgeld von bis zu 50.000 Euro geplant. Von Kristin Schwietzer.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
6°C
Wind: 14 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:09 am
Sonnenuntergang: 6:13 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

Windrichtung