Herzlich Willkommen | Freitag, 03.12.2021  |

POL-MK: Taschendiebin erwischt, Diebstähle angezeigt.

Halver (ots) – Brandermittlungen aufgenommen

Sonntagnacht, gegen 0 Uhr, musste die Polizei einem Einsatz am Schleienweg wahrnehmen. Hier hatten Zeugen einen Knall gehört und sahen auf dem dortigen Waldweg, in Höhe 19, einen brennenden Koffer. Die Zeugen löschten mittels Wassereimer den Koffer ab und sahen eine männliche Person weglaufen. Über Hintergründe und Inhalt des brennenden Koffers können noch keinen Angaben gemacht werden. Wer Hinweise zur Herkunft des Koffers gegen kann, möge sich mit der Polizei in Halver in Verbindung setzen.

Tascheindiebstähle angezeigt

Einer 70 jährigen Seniorin wurde am vergangenen Freitag, gegen Mittag, beim Einkauf in einem Discounter an der Hagener Straße die Geldbörse aus ihrer Umhängetasche entwendet. Sie stellte den Diebstahl an der Kasse, beim Bezahlen ihrer Ware, fest.

In einem Discounter an der Bahnhofstraße wurden Freitagmorgen (10 Uhr) ein 73 jähriger Senior und Freitagmittag zwei Seniorinnen (78 und 74 Jahre alt) bestohlen. Allen Geschädigten wurden ihre Geldbörsen während des Einkaufs entwendet, ohne dass sie dieses bemerkten.

Diebin erwischt

Am Freitag, gegen 12:20 Uhr, beobachtete eine Zeugin zwei Frauen und einen Mann in einem Supermarkt an der Von -Vincke-Straße. Der 65-jährigen Halveranerin fielen die Personen auf, da sie augenscheinlich „planlos“ durch die Gänge schlichen. Sie konnte den Diebstahl einer Geldbörse aus einer Handtasche beobachten und schrie um Hilfe. Die Diebin nahm reiß aus und warf die Geldbörse noch im Geschäft weg. An der Kasse konnte die 34 jährige Kölnerin gestellt werden. Ihren beiden Komplizen gelang unerkannt die Flucht. Die Frau muss sich nun wegen des Verdachts des gewerbs/bandenmäßigen Diebstahls verantworten. Die flüchtigen Mittäter werden wie folgt beschreiben: Zweite Frau: – ca. 1,6 m groß,, schlank, Mitte-Ende 20 Jahre alt, dunkle Haare zum Dutt gebunden

Mann: ca. 1,6 m groß, schlank, Anfang-Mitte 20 Jahre alt, dunkle Haare nach vorn gekämmt, weißes T-Shirt, schwarze Hose mit Rissen

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
"Wellenbrecher" ist das "Wort des Jahres" 2021
Die Corona-Pandemie hat erneut die Wahl zum "Wort des Jahres" bestimmt. Mit "Wellenbrecher"entschied sich die Gesellschaft für deutsche Sprache für einen Begriff, der auch für einen positiven Ausblick stehen soll. Von Joscha Bartlitz.
Nagel als möglicher Weidmann-Nachfolger gehandelt
Die Entscheidung über den Spitzenposten bei der Deutschen Bundesbank könnte bald fallen. Laut einem Zeitungsbericht läuft es offenbar auf Volkswirt Joachim Nagel hinaus.
Lira-Krise: Mehr als 21 Prozent Inflation in der Türkei
Die schlechten Nachrichten für die türkische Wirtschaft reißen nicht ab. Laut Statistikbehörde ist die Inflation nochmals gestiegen. Und erneut muss die Notenbank des Landes intervenieren. Von Karin Senz.
Ehemaliger Fußballnationalspieler Horst Eckel ist tot
Horst Eckel war der letzte noch lebende "Held von Bern", der legendären Fußballnationalmannschaft von 1954. Nun ist der einstige Weltmeister im Alter von 89 Jahren gestorben.
Französische Kampfjets für Vereinigte Arabische Emirate
Frankreich wird 80 Kampfflugzeuge und zwölf Hubschrauber an die Vereinigten Arabischen Emirate verkaufen. Die Vereinbarung hat einen Umfang im zweistelligen Milliardenbereich.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Bewölkt
Bewölkt
3°C
Wind: 29 km/h SSW
Sonnenaufgang: 8:15 am
Sonnenuntergang: 4:23 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung