Herzlich Willkommen | Sonntag, 24.10.2021  |

POL-MK: Verkehrsdienst kontrolliert Kleintransporter und Sprinter (FOTO)

Lüdenscheid (ots) – Polizeibeamte des Verkehrsdienstes kontrollierten zwischen Montag bis Mittwoch gezielt Kleintransporter der Sprinterklasse sowie LKW im gesamten Stadtgebiet. Nach den vergangenen Kontrollaktionen war den Beamten klar, dass in diesem Verkehrssegment sehr viele schwarze Schafe auf unseren Straßen unterwegs sind, die es mit dem technischen Zustand ihrer Fahrzeuge und deren Beladung nicht so genau nehmen.

Leider hagelte es auch in dieser Woche wieder Ordnungswidrigkeitenanzeigen. Gründe: mangelnde Ladungssicherung, Überladung, kaputte Bremsen und weitere technische Mängel, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigten.

Mittwoch war den Kontrolleuren ein Altmetallsammler im Stadtteil Kalve ins Netz gegangen, der seinen 3,5 t-Sprinter um sagenhafte 1490 Kg überladen und die transportierten Heizkörper völlig ungesichert im Laderaum verstaut hatte.

Weitere Feststellungen u.a. der Transport eines mangelhaft gesicherten Gerüsts oder lose auf die Ladefläche geschütteter Kies (Fotos).

Insgesamt kontrollierten die Beamten 25 Fahrzeuge, von denen zehn wegen gravierender technischer Mängel stillgelegt wurden. Sechs Fahrzeugführer musste wegen Überladung und mangelnder Ladungssicherung die Weiterfahrt untersagt werden.

Die Kontrollen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Verleihung in Frankfurt: Dangarembga erhält Friedenspreis
Die Autorin und Filmemacherin Dangarembga ist mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt worden. Eine Stadtverordnete unterbrach die Ansprache des Oberbürgermeisters, um Rassismus auf der Buchmesse anzuprangern.
Türkischer Innenminister verteidigt Vorgehen gegen Botschafter
Der türkische Innenminister Soylu hat die Entscheidung, zehn ausländische Botschafter zu unerwünschten Personen zu erklären, mit scharfen Worten verteidigt. Deutsche Politiker verurteilen den Schritt - nur eine Partei übt anderweitig Kritik.
Auszeichnung des Buchhandels: Dangarembga bekommt Friedenspreis
Tsitsi Dangarembga gilt als als eine der bedeutendsten Vertreterinnen der afrikanischen Literatur. Ein Selbstläufer war ihre Karriere aber keineswegs. Heute bekam die Autorin aus Simbabwe den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Von J. Genth
Kanadas Erfahrungen mit der Legalisierung von Cannabis
Seit drei Jahren ist Cannabis in Kanada legal. Die einst euphorischen Erwartungen haben sich nicht erfüllt. Vieles musste das Land erst lernen. Trotzdem sprechen Experten von einem Erfolg. Von Rupert Wiederwald.
Flucht über Belarus: Deutsch-polnische Grenze im Fokus
Immer mehr Migranten gelangen über Belarus und Polen ins Land. Innenminister Seehofer sicherte daher erneut eine intensive Überwachung der deutsch-polnischen Grenze zu. Die Polizei stoppte Rechtsextreme, die selbst patrouillieren wollten.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Wolkenlos
Wolkenlos
13°C
Wind: 7 km/h O
Sonnenaufgang: 8:08 am
Sonnenuntergang: 6:17 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung