Herzlich Willkommen | Sonntag, 20.09.2020  |

POL-MK: Verkehrsdienst kontrolliert Schwerlastverkehr

Lüdenscheid (ots) – Am 28.07.2016, in der Zeit von 09:00 Uhr – 15:00 Uhr, führten Beamte des Verkehrsdienstes Kontrollen zur Überwachung des Schwerlastverkehrs durch.

Im Fokus der polizeilichen Maßnahmen standen hierbei insbesondere solche Kfz, die ihre Lenk- und Ruhezeiten zu dokumentieren haben. Ferner solche Fahrzeuge, die die mitgeführte Ladung fehlerhaft gesichert haben könnten oder bei denen eine Überladung bestehen könnte . Bei allen kontrollierten Fahrzeugen wurde zudem die technische Komponente berücksichtigt. Soll heißen, es wurde auch der jeweils vorherrschende technische Zustand der Fahrzeuge überprüft. Mitzuführende Dokumente wurden ebenfalls in Augenschein genommen.

Die Kontrollstellen befanden sich am BAB Zubringer -Nord-, Werdohler Landstraße und an der Herscheider Landstraße.

Die durchgeführten Kontrollen endeten mit folgendem Ergebnis:

Es wurden in diesem Bereich 128 Lkw kontrolliert. Hierbei wurden 28 Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Zudem befand sich bei fünf Lkw die Ladung in einem derart desolaten Zustand, dass sie eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige nach sich ziehen wird. In diesen Fällen wurde die Weiterfahrt bis zur einwandfreien Nachbesserung untersagt.

Bei drei Fahrzeugen lagen Reifenmängel vor, die so gravierend waren, dass sie Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen nach sich zogen. Zwei Anzeigen wurden wegen begangener Verstöße gegen die Gefahrgut-Verordnung erstattet.

Bei drei ausländischen Fahrzeugführern mussten zur Sicherstellung des Verfahrens Sicherheitsleistungen erhoben werden. In weiteren drei Fällen wurden Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung zur Anzeige gebracht.

Weitere Kontrolltage werden natürlich durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Verkehrsminister Scheuer stellt ein Hilfskonzept für die Flugbranche in Aussicht. England führt hohe Geldstrafen bei Quarantäne-Verstößen ein. Das RKI meldet 1345 Neuinfektionen. Die aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

Die angedrohte Verbannung der Video-App TikTok aus den US-App-Stores bleibt vorerst aus. US-Präsident Trump billigte einen Deal mit den Unternehmen Oracle und Walmart und sprach von einer "neuen Firma". Von Katharina Wilhelm.

Seit längerem drängt die US-Regierung auf eine Wiedereinführung der UN-Sanktionen gegen den Iran. US-Außenminister Pompeo hält diese nun wieder für gültig und droht Mitgliedstaaten, die das anders sehen, mit Konsequenzen.

Schweden tut viel für den Schutz und die Förderung der Kinder. Elterngeld, Krankheitstage, Kita-Sätze, Schulförderung - all das soll Kinder und Familien im Land stärken. Aber das Klima in Schweden wird rauer. Von Christian Stichler.

US-Präsident Trump hat angekündigt, die Zahl der US-Soldaten in Afghanistan auf unter 4000 reduzieren zu wollen. Zuvor soll das afghanische Militär gestärkt werden - unter anderem mit Kampfflugzeugen. Von Bernd Musch-Borowska.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkenlos
24°C
Wind: 11 km/h NO
Sonnenaufgang: 7:12 am
Sonnenuntergang: 7:31 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung