Herzlich Willkommen | Sonntag, 04.12.2022  |

Loading

POL-SO: Ein Bruch (Fortsetzung)

Kreis Soest (ots) –

An diesem Donnerstagabend holt Franz Schneider seine Gattin Elfriede gegen 18:30 Uhr von der Arbeit ab. Franz arbeitet seit vielen Jahren als Schreiner und Elfriede ist Verkäuferin in einer Boutique. Im Auto erzählt sie ihrem Gatten, dass sie am heutigen Morgen ihre Geldbörse im Flur auf dem Schränkchen vergessen hat. Als die beiden ihr Haus betreten, merken sie, dass es sehr kalt geworden ist. Kurz darauf sieht Franz die aufgehebelte Terrassentür. „Hier muss ein Einbrecher am Werk gewesen sein“, ruft er seiner Frau zu. „Oh Gott, mein Portemonnaie mitsamt der EC-Karte und der PIN ist weg“, stellt sie daraufhin fest. „Das Tablet und meine Uhr liegen auch nicht mehr im Wohnzimmer“, antwortet er. Elfriede läuft daraufhin die Treppe hinauf. Sie öffnet die Schlafzimmertür und bleibt wie angewurzelt stehen. Ihre Seite des Kleiderschranks ist komplett ausgeräumt. Auch ihre Unterwäsche liegt am Boden. Vor ihrem geistigen Auge sieht sie einen sehr unangenehmen und schmutzigen Mann, der ihre Wäsche aus dem Schrank zieht und zu Boden wirft. Oben auf dem Stapel liegt ihre leere Schmuckschatulle. Elfriede schreit laut auf. Franz kommt sofort hinzu und nimmt seine Frau in den Arm. „Wir dürfen jetzt hier nichts anfassen, bis die Polizei da war“, ermahnt er seine Gattin während er die 110 wählt. Die Beamten erscheinen, nehmen Aussagen auf und sichern Spuren. Danach steht das Ehepaar im Schlafzimmer vor dem dortigen Chaos. „Die Bank hat gerade angerufen, es sind um 17:45 Uhr hier um die Ecke 2000,- EUR mit deiner EC-Karte abgehoben worden“, berichtet Franz. „Alles nicht so schlimm, uns ist zum Glück nichts passiert!“ Zwei Stunden später haben die zwei aufgeräumt und liegen in ihrem Bett. Elfriede gehen die Worte ihres Gatten nicht aus dem Kopf: „Uns ist zum Glück nichts passiert!“ Komisch sie fühlt sich anders. Wieder erscheint der ungepflegte Mann vor ihrem geistigen Auge. Mit seinen Händen im Schrank berührt er nicht nur ihre Wäsche, sondern auch ihre innerste Privatsphäre. Elfriede springt auf und geht zum Kleiderschrank. „Was ist los?“, fragt Franz. „Ich halte das nicht aus.“ Sie räumt den Schrank komplett aus, trägt ihre Sachen in den Keller und beginnt eine erste Waschmaschine zu packen. Den Rest der Nacht schläft sie unruhig und wird immer wieder wach. Hat der Einbrecher ihr wirklich nichts getan? Sie ist sich da nicht sicher. Diese Geschichte ist frei erfunden, spiegelt jedoch ziemlich genau wieder, was in der dunklen Jahreszeit fast täglich passiert. Tipps der Polizei, wie Sie sich schützen können, finden Sie hier: https://soest.polizei.nrw/riegel-vor-sicher-ist-sicherer-2 (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

©tagesschau Nachrichtenstream
EU-Ausschuss-Chef für WTO-Klage gegen US-Subventionen
Im Streit zwischen den USA und der EU über amerikanische Subventionen rechnet der Chef des Handelsausschusses im EU-Parlament, Lange, nicht mehr mit einer Verhandlungslösung. Er plädiert deshalb für einer Klage bei der WTO.
Liveblog: ++ NASA: Russland erntet ukrainischen Weizen ++
NASA-Forscher berichten, dass Russland in der Ukraine Getreide für eine Milliarde Dollar geerntet hat. Laut dem US-Geheimdienst wird sich das sich das verlangsamte Kampfgeschehen fortsetzen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Regierungskrise in Südafrika: Präsident Ramaphosa unter Druck
Trotz Skandalen und massiven Vorwürfen schließt der südafrikanische Präsident Ramaphosa einen Rücktritt aus. Zudem will er sich gegen ein drohendes Amtsenthebungsverfahren wehren. Von Jana Genth.
Fahndung nach Banden: Großstadt in El Salvador umstellt
Im Kampf gegen die Bandenkriminalität in El Salvador haben rund 10.000 Soldaten und Polizisten die Großstadt Soyapango umstellt. Die von Präsident Bukele angeordnete Maßnahme stößt auf Zustimmung, aber auch Kritik. Von Markus Plate.
FIFA WM 2022: Argentinien gewinnt gegen Australien
Argentinien ist seiner Favoritenrolle gegen Australien gerecht geworden und mit einem 2:1-Erfolg ins WM-Viertelfinale eingezogen. Lionel Messi schoss sein neuntes Tor bei einer WM - und überflügelte damit Diego Maradona.
Polens PiS-Chef Kaczynski kritisiert deutsche "Dominanz"
Kritik gepaart mit einem brisanten historischen Vergleich: Der polnische PiS-Chef Kaczynski hat Deutschland "Dominanz" in Europa vorgehalten. Dies habe Berlin einst mit militärischen Mitteln versucht, nun nutze es friedliche.
Jetzt im Livestream: Argentinien gegen Australien
Mitfavorit Argentinien um Superstar Lionel Messi ist der klare Favorit im zweiten Achtelfinale der WM. Gegner Australien tritt allerdings hochmotiviert auf. Sehen Sie die Partie bei uns live.
Spieler "genervt" von One-Love-Binde-Diskussion
Das Hin und Her um die "One Love"-Kapitänsbinde soll die Nationalmannschaft stark beschäftigt haben. Nach Informationen der Sportschau habe das Thema die Spieler "belastet" und "genervt". Von M. Bark.
Mögliche Mehrkosten bei 49-Euro-Ticket: Wissing vermeidet Zusage
Das Gerangel zwischen Bund und Ländern über die Kosten des 49-Euro-Tickets geht weiter. Bundesverkehrsminister Wissing sprach sich für einen schnellen Start aus, verweigerte aber eine Hilfszusage bei möglichen Mehrkosten.
Der Ölpreisdeckel - mit welchen Konsequenzen?
Voraussichtlich ab Montag soll eine Preisobergrenze für russische Ölexporte gelten. Gleichzeitig startet das EU-Ölembargo. Wie wird der Deckel funktionieren? Kann Russland ihn umgehen? Und welche Auswirkungen hat die Maßnahme auf den Ölpreis?
Jetzt läuft
Loading
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
©tagesschau Nachrichtenstream
Programmtipps
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Wolkenlos
Wolkenlos
0°C
Wind: 18 km/h ENE
Sonnenaufgang: 8:16 am
Sonnenuntergang: 4:22 pm
Mehr...
 
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken