Herzlich Willkommen | Freitag, 15.10.2021  |

POL-SO: Ense-Höingen – Drogen, kein Führerschein, geklautes Auto, Unfall – mehr geht nicht (FOTO)

Ense (ots) – Eine Anwohnerin der Südstraße rief um 04:44 Uhr die Polizei. Auf der Straße lag eine Audi A8 auf dem Dach. Der Pkw war mit stark überhöhtem Tempo in die Straße eingebogen. Dabei muss der Fahrer die Kontrolle verloren haben. Der Audi prallte gegen einen dort geparkten BMW. Durch den heftigen Aufprall kippte der A8 um und landete schließlich auf dem Dach. Die Zeugin konnte zwei Männer beobachten die aus dem Fahrzeug kletterten und direkt flüchteten. Einer der Beiden vergaß auch nicht, seine Flasche Bier mitzunehmen. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb zunächst erfolglos. Es stellte sich heraus, dass der Audi in der Nacht in Erwitte entwendet wurde. Während der Bergung des Fahrzeugs wurde eine Geldbörse mit Papieren in dem Fahrzeug gefunden. So konnten die Polizisten gegen 06:45 Uhr den Besitzer des Portemonnaies an seiner Wohnanschrift in Werl antreffen. Hier war auch ein zweiter junger Mann anwesend. Beide leugneten zunächst von einem Unfall zu wissen. Die Zeugin aus Höingen hatte jedoch Fotos von den beiden flüchtigen Männern gemacht, mit denen sie nun konfrontiert wurden. Der 21-jährige Mann aus Werl und sein 22-jähriger Kumpel aus Welver gaben daraufhin zu in dem Auto gesessen zu haben. Beide sind polizeibekannt und standen offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und anderen Drogen. Der Welveraner gab zu, das Auto zum Unfallzeitpunkt gefahren zu haben. Eine Fahrerlaubnis besitzt der junge Mann nicht. Er wurde zur Entnahme von Blutproben in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den Unfallfahrzeugen wird auf insgesamt über 100.000,- EUR geschätzt. Wie die beiden Tatverdächtigen an den Audi gelangten ist zurzeit noch nicht geklärt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Die Spitzen von SPD, Grünen und FDP empfehlen ihren Parteien die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen für eine gemeinsame Bundesregierung. Das teilten sie soeben in Berlin mit. Die endgültigen Entscheidungen über offizielle Verhandlungen liegen nun bei den Gremien der jeweiligen Parteien.
Wer steckt hinter der Pornoplattform xHamster?
Nicht zuletzt illegale Inhalte haben xHamster zur meistbesuchten Pornoplattform Deutschlands gemacht. Nun zeigen Recherchen von STRG_F des NDR und "Der Spiegel" erstmals, wer offenbar dahinter steht und profitiert.
BGH: Marode Gebäude müssen saniert werden
Zu alt, zu marode, Sanierung zu teuer - einige Eigentümergemeinschaften lassen Gebäude dann verfallen. Das geht nicht, beschloss der BGH. Wenn einzelne Eigentümer es wollen, muss die Immobilie saniert werden. Von Klaus Hempel.
Österreichs Justiz beantragt Aufhebung der Immunität von Kurz
Seit gestern sitzt Ex-Kanzler Kurz als Abgeordneter wieder im österreichischen Parlament. Damit genießt er Immunität. Österreichische Staatsanwälte haben nun die Aufhebung beantragt.
Marktbericht: DAX gleitet vorwärts
Der DAX gleitet trotz starker US-Vorgaben nur mit leichten Gewinnen ins Wochenende. Nach dem rasanten Anstieg der vergangenen Tage nehmen die Anleger heute eine Auszeit - bis frische Impulse den Markt wieder bewegen.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Überwiegend klar
9°C
Wind: 4 km/h W
Sonnenaufgang: 7:53 am
Sonnenuntergang: 6:35 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung