POL-SO: Erwitte – Taschendiebstahl

Erwitte (ots) –

Am Dienstag, gegen 09:30 Uhr, kam es in einem Discounter am Wemberweg zu einem Diebstahl. Einer 79-jährigen Frau aus Erwitte wurde die Geldbörse entwendet. Diese befand sich in ihrem Korb im Einkaufswagen. Neben dem Bargeld erbeuteten die Täter auch noch eine EC-Karte und eine Kreditkarte. Mit beiden Karten wurden noch vor der Sperrung Geldbeträge abgehoben. Das Portemonnaie bekam die Dame kurz darauf von einer Finderin mit ihren Papieren zurück. Die Polizei weißt noch einmal dringend daraufhin, dass die Geldbörse beim Einkauf direkt am Körper getragen werden sollte. Der schnelle Griff in den Einkaufswagen bringt den Tätern oftmals quasi ein ganzes Monatsgehalt. Dem Opfer bringt es neben dem monetären Verlust auch noch viel Arbeit um die entwendeten Papiere und Karten neu zu beschaffen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …