Herzlich Willkommen | Donnerstag, 06.05.2021  |

POL-SO: Geseke – Neue Diebstahlsmasche bei Senioren?

Geseke (ots) – Am Mittwochabend (28. April) wurde die Polizei über einen Gelddiebstahl aus der Wohnung einer Seniorin in der Straße „Auf dem Stifte“ informierte. Demnach bekam eine ältere Dame vermutlich am vorherigen Freitag Besuch von einer Frau, die angeblich im Auftrag eines Pflegedienstes mit ihr sportliche Übungen machen sollte. Die Gymnastik wurde in allen Räumen der Wohnung durchgeführt. Anschließend sei die Frau des Pflegedienstes wieder gegangen und hätte im Eingangsbereich des Treppenhauses mit einem unbekannten Mann Kontakt aufgenommen. Den Diebstahl von Bargeld bemerkte sie erst am darauffolgenden Mittwoch. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Pflegedienst keinen Mitarbeitenden zu gymnastischen Übungen entsandt hatte. Nach ersten Erkenntnissen versuchte die Unbekannte auch Zugang zu anderen Wohnungen zu erhalten. Die Frau wird beschrieben als

– circa 30 Jahre alt – schätzungsweise 165 cm groß – schlanke Gestalt – längeres, mittelblondes Haar zum Zopf gebunden – sprach Deutsch mit Akzent

Zeugen, die Hinweise auf die unbekannte Frau geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Die Polizei rät: „Lassen Sie keine Unbekannten in ihre Wohnung. Halten Sie im Zweifelsfall Rücksprache mit der entsenden Firma oder Personen denen Sie vertrauen. Kinder und Enkelkinder sollten ihre Eltern/ Großeltern über die Tricks von Dieben und Betrügern informieren und mit Ihnen die richtigen Verhaltensweisen besprechen.“ (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Liveblog: ++ Moderna macht erstmals Gewinn ++
Die weltweite Impfkampagne hat dem Vakzin-Hersteller Moderna erstmals in seiner Geschichte zu schwarzen Zahlen verholfen - er machte 1,22 Milliarden Dollar Gewinn. Die STIKO hält an der Impfreihenfolge fest. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Ausländische Investoren: Trend geht zu Großprojekten
Ausländische Unternehmen wollen in Deutschland die Rekordsumme von 10,4 Milliarden Euro investieren. Vor allem in Großprojekte soll viel Geld fließen.
USA und Ukraine warnen vor andauernder Gefahr durch Russland
Moskau habe deutlich weniger Soldaten von der ukrainischen Grenze abgezogen als angekündigt, kritisieren die Ukraine und die USA. Die Gefahr durch die russischen Truppen bleibe daher bestehen.
Strategie der Polizei: Mit "Super Recognizern" gegen Terror
Wie können sich Städte vor Terroristen schützen? Internationale Experten habe nun Empfehlungen erarbeitet. Ihr Rat: weniger Poller, dafür mehr Ermittler mit besonderen Fähigkeiten - sogenannte Super Recognizer. Von M. Götschenberg.
Zwei weitere Fälle: Frauenmorde schockieren Österreich
In Österreich werden immer mehr Morde an Frauen verübt - dringend verdächtig ist in vielen Fällen der Ex-Partner. Nun wurden erneut zwei Frauen erschossen. Die Gewalt hat die Debatte über den Opferschutz angeheizt. Von Maria Fedorova.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
7°C
Wind: 4 km/h NNW
Sonnenaufgang: 5:52 am
Sonnenuntergang: 9:00 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung