POL-SO: Geseke – Spiritus auf den Grill gegossen – Eine Schwerverletzte

Geseke (ots) – Heute teilte die Mutter einer 18-jähigen Gesekerin der Polizei mit, dass ihre Tochter am letzten Samstag auf einer Feier an der Delbrücker Straße in Geseke war. Die später Geschädigte saß mit mehreren Personen um einen Grill herum. Um mehr Licht zu haben, wollte ein 23-jähriger Geseker etwas Spiritus in den Grill hineinspritzen. Hierbei löste sich der Verschluss der Flasche, worauf eine größere Menge Spiritus austrat und eine Stichflamme verursachte. Die 18-Jährige wurde hierdurch im Bereich der Hände und des Gesichts verletzt. Die junge Frau wurde anschließend in ein Krankhaus nach Lippstadt gebracht und von dort aus nach Dortmund verlegt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 14.12.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
6°C
Wind: 29 km/h WSW
Sonnenaufgang: 8:27 am
Sonnenuntergang: 4:20 pm
Mehr...
 

Windrichtung