POL-SO: Hasen ausgewichen

Erwitte-Bad Westernkotten (ots) –

Am Montag, um 05:40 Uhr, kam es am Solering zu einem Unfall. Eine 45-jährige Frau aus Erwitte war mit ihrem Mitsubishi in Fahrtrichtung Wehringhauser Straße unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve querte nach ihren Aussagen ein Hase die Fahrbahn. Die Autofahrerin wich zunächst nach links aus und prallte dort mit der Fahrzeugseite nacheinander gegen zwei Bäume. Dann zog sie das Fahrzeug nach rechts und touchierte auch auf der anderen Seite einen Baum bevor das Fahrzeug zum Stillstand kam. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und musste zur Untersuchung in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …