POL-SO: Kreis Soest – Falsche Polizisten geben nicht auf

Kreis Soest (ots) –

Am Donnerstagabend, zwischen 20:00 und 23:00 Uhr, gab es in vier Kommunen des Kreises insgesamt 14 Anrufe von falschen Polizisten. Bei der Zahl handelt es sich jedoch nur um die Anrufe, die der Polizei gemeldet wurden. Die Zahl der Anrufe insgesamt dürfte viel höher liegen. Betroffen waren die Kommunen Erwitte (3), Warstein (5), Soest (5) und Rüthen (1). Auffällig war wiederum, dass die meisten angerufenen Telefonnummern vierstellig waren. Das deutet auf ältere Anschluss Inhaber hin. Gerade auf diese haben es die skrupellosen Ganoven abgesehen. Ein „geglückter“ Anruf wurde nicht gemeldet, was nicht heißen muss, dass es keinen gab. „Bitte sprechen Sie mit älteren Bekannten, Verwandten, Nachbarn und Freunden über dieses Thema. Sie haben es nicht verdient von Telefonbetrügern um ihr Erspartes gebracht zu werden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 16.10.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Dein Vormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter
12°C
Wind: 14 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:54 am
Sonnenuntergang: 6:34 pm
Mehr...
 

Windrichtung