Herzlich Willkommen | Samstag, 24.10.2020  |

POL-SO: Kreis Soest – Landrätin verabschiedete Direktionsleiter Michael Schrage

Kreis Soest (ots) –

Landrätin Eva Irrgang und Manfred Dinter verabschiedeten Polizeidirektor Michael Schrage nach 45 Jahren im Dienst der Polizei NRW in den Ruhestand. 1971 war Michael Schrage in die Polizei des Landes NRW eingetreten. 1983 bestand er die zweite Fachprüfung zum Kommissar, 1991 dann die dritte Fachprüfung zum Polizeirat. Als Polizeirat sammelte er erste Erfahungen im höheren Polizeidienst im Polizeipräsidium in Münster. Danach wurde er in der Polizeischule in Selm und bei der Bezirksregierung in Münster in leitenden Funktionen eingesetzt. Außerdem engagierte er sich für jeweils ein Jahr, nämlich von 2001 bis 2002 und 2007 bis 2008, bei Auslandseinsätzen im Kosovo. Im September 2008 kam er in die Kreispolizeibehörde Soest und leitete seither die Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz, die größte von vier Direktionen und vertrat Polizeidirektor Manfred Dinter als Abteilungsleiter. Von 2014 bis 2015 war seine Erfahrung bei einem weiterem Auslandseinsatz in der Urkraine gefragt. Auch nach seiner Pensionierung zum Monatsende wird er sich bei Auslandseinsätzen der Polizei engagieren. Außerdem wird der Münsteraner die neu gewonnene Zeit für ausgedehnte Motorradtouren nutzen. Eva Irrgang und Manfred Dinter wünschten ihm dazu alles Gute. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Der Klimawandel lässt Extremwetter-Phänomene weltweit zunehmen. In Europa trifft es Italien besonders hart: Starkregen führt immer öfter zu Überflutungen - das Land muss sich wappnen. Von Rüdiger Kronthaler.
Gesellschaftsspiele liegen in der Pandemie voll im Trend: Wer zu Hause bleiben soll, braucht einen Zeitvertrieb. Entsprechend hat die digitale Spiele-Messe "SPIEL.digital 2020" großen Zulauf. Von Julia von Cube.
Die Länder in Südostasien bekommen schon jetzt massiv die wirtschaftlichen Corona-Folgen zu spüren. Denn in den westlichen Industrienationen wird gespart - auf Kosten der Menschen in Fernost. Von Holger Senzel.
Jeden Tag ein neuer Höchststand: Der jetzige hängt allerdings auch mit einer Panne bei der Datenübertragung zwischen Gesundheitsämtern, Landesbehörden und Robert Koch-Institut zusammen. Inzwischen soll sie behoben sein.
Vielen Sportvereinen sind in der Corona-Krise die Einnahmen weggebrochen. Der Bund hat ein Hilfspaket von mehr als 200 Millionen Euro geschnürt. Doch nur ein Bruchteil wurde beantragt. Woran liegt das? Von Pirmin Styrnol.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
15°C
Wind: 22 km/h S
Sonnenaufgang: 8:09 am
Sonnenuntergang: 6:16 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung